Kinder- & Jugendbcher

Die reinste Lesewundertte , randvoll gefllt mit Spannung , Humor und allerlei berraschungen

Noch immer hat eine Geisterplage ganz Großbritannien, und insbesondere London fest im Griff. Des Nachts verstecken sich die Lebenden in ihren Häusern. Dann machen Schemen, Alben und Wiedergänger die Stadt zu der ihren. Lucy und die anderen Agenten von "Lockwood & Co." geben alles, um der Seuche Einhalt zu gebieten. Mehr als einmal begeben sie sich bei ihren Aufträgen in tödliche Gefahr. Doch nichts ist im Vergleich zu ihrem (leider!) letztem: Das Team um Anthony Lockwood steht vor dem letzten großen Geheimnis, nämlich der Frage: Wer ist verantwortlich für das Geisterproblem, das London seit nunmehr knapp 50 Jahren schwer zu schaffen macht? Es ist an der Zeit, dieser ein Ende zu bereiten. Denn Lucy hat die Nase voll von einem Leben als Geisterjägerin.

Um die letzten Fäden der Verdachtsmomente aus den bisherigen Fällen miteinander zu verbinden, müssen Lucy und ihre Freunde George, Holly und Kipps erneut alles aufs Spiel setzen. Ihre Spurensuche führt sie sogar in das mit Sprengfallen gesicherte Mausoleum, in dem die legendäre Agentin Marissa Fittes ruht. Doch tut sie das wirklich? Im Laufe der Ermittlungen verdichten sich die Hinweise, dass es mit Marissas Tod und dem Aufstieg ihrer Enkelin Penelope Fittes zur Chefin der alles in den Schatten zu stellenden Geisteragentur gleichen Namens doch etwas mehr auf sich hat, als der Schein vermuten lässt. Es liegt nun an den blutjungen Agenten von "Lockwood & Co.", herauszufinden, woher die Geisterseuche eigentlich rührt. Und ob London je davon befreit werden kann.

Und das sind nur zwei der alles entscheidenden Fragen, deren Antwort Lucy und die anderen ergründen müssen. Erst dann können sich "Lockwood & Co." ihren Widersachern, seien sie lebendig oder aus dem Reich der Toten, in einer letzten gewaltigen Auseinandersetzung stellen. Damit ihnen dies gelingt, müssen sie sich auf die Hilfe einiger völlig unerwarteter und ungeheuer unheimlicher Verbündeter einlassen. Die wirklich gefährlichen Gegner sind höchst lebendige Menschen. Lucy und ihre Kollegen müssen bis an ihre Grenzen gehen. Außerdem erfahren wir endlich auch mehr über Lockwoods tote Eltern und deren Arbeiten, die eine auch für diesen bisher ungeahnte Rolle im aktuellen Konflikt spielen. Grusel, Gänsehaut und Grabgelächter garantiert!

Humor und Spannung im Übermaß - es gibt kein besseres Mittel gegen Langeweile als die Bücher von Jonathan Stroud. Die "Lockwood & Co."-Reihe gehört zum Amüsantesten, was man überhaupt in die Hände kriegen kann. "Das grauenvolle Grab" bringt Kinder und ebenso Erwachsene schier zum Ausflippen. Solch ein Fantasyvergnügen erfreut jeden so sehr, dass man ab dem ersten Satz von der Couch zu plumpsen droht. Der britische Autor beweist einmal mehr: Es gibt niemand Genialeren als ihn. Er sorgt für Jubel und noch mehr Trubel im Kinderzimmer. Seine Romane sind noch besser als Schokolade. Der vorliegende steckt voller Wortwitz und Gänsehautmomente, sodass man hier Muskelkater vom vielen Lachen bekommt. Und außerdem an den Fingernägeln kaut, bis man keine mehr hat.

Die Geschichten von Jonathan Stroud sind der absolute Knaller in der Kinderliteratur, definitiv und ohne jeden Zweifel der Fantasyhit schlechthin. "Lockwood & Co." bedeutet Unterhaltung zum Gruseln genial. Kaum schlägt man "Das grauenvolle Grab" auf, hält es einfach niemanden mehr auf der Couch oder dem Bett vor lauter Lesebegeisterung. Die Story ist ein Riesenspaß für Jung und Alt, Groß und Klein. Während der Lektüre haut es einen glatt um.

Susann Fleischer
02.01.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Jonathan Stroud: Lockwood & Co. - Das grauenvolle Grab. Aus dem Englischen von Katharina Orga, Gerald Jung

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: cbj Verlag 2017
512 S., 19,99
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-570-17462-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.