Autobiographie

Ciao Bella!

Der Roman "Nehmen Sie Platz, Signora!" erzählt die Lebensgeschichte der Autorin Renate Wittenberg mit Beginn ihrer Umsiedlung in ihr Wunschland Italien. Mit schillernden Worten beschreibt sie die atemberaubende Schönheit des Landes und die Eigenarten seiner Bewohner.

Im Laufe der Zeit wird die Autorin selbst vom Gast zur Einheimischen. Dieser Weg ist begleitet von Auseinandersetzungen mit den Behörden, Schließung neuer Freundschaften und Missverständnissen bedingt durch die fremde Mentalität und Lebensart. Die Protagonistin meistert alle Widrigkeiten und wagt mit der Einbürgerung und Trennung von ihrem Mann einen großen Schritt in ein neues Leben in Italien.

Sie lässt sich schließlich glücklich im neu erworbenen Haus, auf einem Berg gelegen, mit Ausblick auf das glitzernde Meer und die umgebende Hügellandschaft, nieder.

Dieses Werk, gespickt mit original italienischen Kochrezepten, spiegelt die einzigartige Lebensart in diesem Land wider. Es ist eine wunderbare und immer wieder amüsante Geschichte von Lebensfreude und Lebensleid von Einheimischen und Zugewanderten, von Unterschieden und Gemeinsamkeiten, vom Kampf der Protagonistin mit Ämtern, den Schwierigkeiten des Hausbaus, bis hin zu italienischen Osterfesten und dem Erlernen italienischer Umgangsformen und Denkungsweisen.

Die Geschichte ist außerdem sowohl ein Wegweiser für Italienträumer, als auch eine Ermutigung für jeden, der sich an einem Wendepunkt in seinem Leben befindet, denn die Protagonisten nimmt auch Rückschläge mutig und gefasst hin und findet für jedes auftretende Problem letztendlich doch noch eine Lösung, die wiederum neue Möglichkeiten eröffnet.

naw 
03.08.2004

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Renate Wittenberg: Nehmen Sie Platz, Signora. Mein Leben im Cilento. Italienische Impressionen

CMS_IMGTITLE[1]

Frankfurt am Main: Fouqu Literaturverlag 2003 106 S., 7,90 ISBN: 3-8267-5446-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.