Autobiographie

Die Autorin Gunild Rosen, Jahrgang 1922, schreibt ihre Erinnerungen an ein turbulentes Leben nieder. Sie wird hineingeboren in die bereits vorhandene Kleinfamilie, bestehend aus Vater, Mutter und der Schwester Helga. Notgetauft aufgrund einer seltenen Krankheit startet sie in ihre ungewisse Zukunft....  zur Rezension

Halima Bashir ist ein Pseudonym. Die Frau, die zusammen mit dem Journalisten Damien Lewis ihre Autobiografie "Tränen der Wüste" niedergeschrieben hat, fürchtet um die Sicherheit ihrer Familie, wenn sie ihren wahren Namen nennen würde - falls ihre Familie überhaupt noch lebt. Halima Bashir...  zur Rezension

"Auch ein Alkoholiker kann ein liebevoller Vater sein" sagt Åsa Linderborg. Und sie muss es wissen. In ihrem Buch "Ich gehöre keinem" beschreibt sie ihre Kindheit, die sie bei ihrem alkoholkranken Vater Leif verbringt. Die Mutter hat die beiden verlassen. Es ist eine sehr liebevolle Beziehung, die...  zur Rezension

Deutschland, Nationalsozialismus, der 2. Weltkrieg und die Folgen: Ein immerwährendes Thema, in das der deutsche Staatsbürger heute schon in der Schulzeit eingeführt wird und das ihn wahrscheinlich fortan sein ganzes Leben lang begleitet. Der Autor Clemens Wagner, im Jahr 1932 geboren, hat die...  zur Rezension

Gut 70 Jahre sind inzwischen vergangen und doch kann Anatol Chari ihn nicht vergessen - jenen Tag, der sein und das Leben aller polnischen Juden für immer grundlegend verändern sollte: der 1. September 1939. An diesem Freitag marschierten die Deutschen in Polen ein und läuteten damit den Zweiten...  zur Rezension

Denken wir an den Dschungel, denken wir an wilde Tiere, große Bäume, ferne Welten, Lianen, vielleicht noch an Tarzan und Jane. Dass man aber im Urwald - fernab von jeglicher Zivilisation - eine glückliche Kindheit verleben kann, ist für uns nur schwer vorstellbar. Sabine Kuegler ist genau das...  zur Rezension

Acht Grand-Slam-Titel, 60 Siege in Einzelturnieren, eine olympische Goldmedaille und drei Daviscup-Siege pflastern den Weg von Andre Agassi. Nicht umsonst wird er als einer der besten Tennisspieler aller Zeiten aufgeführt. Der Weg an die Spitze der Weltrangliste bedeutete für Agassi nicht nur...  zur Rezension

Seine Tätigkeit hat etwas Mysteriöses an sich und eigentlich ist man froh, wenn man nichts mit ihm zu tun hat, dienstlich jedenfalls. Obwohl er mit großer Wahrscheinlichkeit auch einen jeden von uns eines - hoffentlich - fernen Tages in sein kühles Reich holen wird, um ihn auf seine letzte Reise...  zur Rezension

Mit Hollywoodfilmen wie "Die Hochzeit meines besten Freundes" oder "Ein Freund zum Verlieben" an der Seite von Julia Roberts und Madonna wurde Rupert Everett berühmt, doch sein Schaffen als Autor ist hierzulande noch wenig bekannt. In den Neunziger Jahren schrieb er zwei Romane ("Hello Darling, Are...  zur Rezension

Stell dir vor du bist ein Prinz, gehörst einem der ältesten Adelsgeschlechter Deutschlands an, bist sogar entfernt verwandt mit Prinz Charles - aber du weißt es nicht. Was sich anhört wie der Stoff für einen Hollywood-Streifen, ist in Wirklichkeit die Lebensgeschichte des erfolgreichen...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13