Medien & Gesellschaft

Ein Heimkino der etwas anderen, ganz besonderen Art zwischen zwei Buchdeckeln

Sehen Sie Ihre Lieblingsfilme mit neuen Augen! "Cinemaps" enthält die handgezeichneten Settings der größten Filme aller Zeiten - von "King Kong" und "Metropolis" über "Star Wars", "Fargo" und "Pulp Fiction" bis "Der weiße Hai" - mit haargenau kartografierten Wegen der wichtigsten Protagonisten. Die Karten sind im Großformat abgebildet, mit Vergrößerungen der zentralen Szenen zur näheren Betrachtung. Jeder Film wird begleitet von einem erhellenden Essay des Kinokritikers A.D. Jameson, der interessante Hintergründe zu den geografischen Besonderheiten jedes Films liefert. Es braucht also keinen Fernseher, keinen Computer, kein Kino für einen Abend ohne Langeweile.

Mit Dorothy, dem Zinnmann, der Vogelscheuche, dem Löwen und Hund Toto den "Zauberer von Oz" aufsuchen, als "Ritter der Kokosnuss" aufregenden Abenteuern entgegenreiten, als Indiana Jones die Welt retten, mit Marty McFly zurück in die Zukunft reisen und, und, und - das kann man alles in "Cinemaps". Der Untertitel verrät, dass es sich bei A.D. Jamesons Publikation nicht um ein Nullachtfünfzehn-Sachbuch handelt, sondern um einen "Atlas der 35 großartigsten Filme aller Zeiten". Und das ist es wirklich. Man wandelt auf den Spuren der legendärsten Filmhelden, aber auch -schurken, wird ganz nebenbei mit Informationen versorgt, die so nirgendwo anders nachzulesen sind. Und das in einem locker-leichten Erzählton gehalten, beinahe als führe man tatsächlich ein Gespräch mit dem Autor. Das ist von großer Seltenheit.

Auf der Suche nach einem (Lese-)Geschenk weitab des Mainstreams? Dann ab in die nächste Buchhandlung und "Cinemaps" gekauft. A.D. Jamesons Werk kommt einer Offenbarung gleich - noch dazu einer, die man nur seltenst im Bücherregal zu finden vermag. Jedes Kapitel bietet neuen Grund, um in pure Euphorie zu verfallen. Was man hier in die Hände kriegt, überrascht auf ganzer Linie, begeistert darüber hinaus Kinogänger jeden Alters. Nach der Lektüre fühlt man sich nicht nur bestens, sogar aufs Amüsanteste unterhalten, sondern zudem klüger. Mit seinem neuerworbenen Filmwissen kann man so richtig angeben, wird man fortan auf jeder Party ein beliebter Gesprächspartner sein.

Nicht nur für Kinofans ist "Cinemaps" von A.D. Jameson Pflicht im Bücherregal. Diese Ausgabe, mit Illustrationen von Andrew DeGraff, bringt den Leser zum Staunen, außerdem schier zum Ausflippen. Denn zwischen zwei Buchdeckeln offenbart sich uns eine faszinierende Reise in die Hollywood-Filmwelt, voller Details mit "Aha!"- und auch "Oho!"-Momenten. Das ist definitiv nicht zu übertreffen!

Susann Fleischer
05.11.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

A.D. Jameson:
Cinemaps - Ein Atlas der 35 großartigsten Filme aller Zeiten. Mit Illustrationen von Andrew DeGraff. Aus dem Amerikanischen von Berni Mayer

Bild: Buchcover A.D. Jameson, Cinemaps - Ein Atlas der 35 großartigsten Filme aller Zeiten

München: Heyne Verlag 2018
160 S., € 30,00
ISBN: 978-3-453-27169-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.