Biographie

Aufrechnen, wer wen mehr geliebt hat? Wer wem mehr Schmerz zufügte? Wer wem mehr Szenen machte? Nicht zu überlesen ist, wie bravourös das Paar sich beleidigte, wie leidenschaftlich es sich seiner Liebe versicherte: Sofia Tolstaja und Lew Tolstoi. Fast fünf Jahrzehnte waren die 16 Jahre Jüngere...  zur Rezension

Der Titel ist das Letzte! Er ist lächerlich. Der Titel "Der letzte Kommunist". Was sind Castro & Co? Was sind Harich, Bahro, Hacks, die im guten Glauben gen Himmel fuhren, die letzten, einzigen Kommunisten zu sein? Lassen wir das! Als "letzter Kommunist" wurde jüngst Ronald M. Schernikau...  zur Rezension

Ach, wären wir alle doch so uneitel, wie Wolfgang Hilbig (1941-2007) uneitel gewesen ist! Dem ist aber nicht so! Deshalb ist auch Eitles in den Texten über Wolfgang Hilbig zu finden. Und sei´s, um die eigene, unabänderliche, einzigartige Art des Schreibens in die Erinnerungen an Hilbig...  zur Rezension

Rolf Hochhuths Drama "Der Stellvertreter" stellt Papst Pius XII. als einen Freund der Nationalsozialisten dar, der über die grausamen Verbrechen Hitlers geschwiegen hat. Ihm sei das Schicksal der Juden egal gewesen. Hauptsache der Katholizismus bleibe weiterhin bestehen und der Vatikan vermehre...  zur Rezension

Er hat weit über dreißig Theaterstücke geschrieben, ist vermutlich am 23. April 1564 geboren, heiratete die Bauerntochter Anne Hathaway und starb 1616. Sehr viel mehr ist von ihm leider nicht bekannt. Bill Bryson versucht in seinem Buch "Shakespeare - wie ich ihn sehe" an den Mann hinter den...  zur Rezension

Vor Ikonen sieht man die Ikonen nicht! Welches Gewimmel der Ikonen in der Welt! Eine der Ikonen aller Ikonen ist Gertrude Stein. Eine Amerikanerin, die in Frankreich lebte. Eine Frau, die keine Männer im Bett mochte. Eine Jüdin ohne orthodoxen Glauben. Eine Autorin, die als Autorin nicht anwesend...  zur Rezension

Ende des 18. Jahrhundert schrieb Friedrich Schiller sein Drama "Maria Stuart". Thematisiert wird die seit Generationen herrschende Rivalität Englands (dargestellt durch die amtierende Königin Elizabeth I.) und Schottlands (vertreten durch die vertriebene Königin Maria Stuart). Maria sieht sich...  zur Rezension

"Drachenreiter", die "Tintenwelt-Trilogie", der "Herr der Diebe", "Die Wilden Hühner" - allesamt erfolgreiche Werke aus der Feder Cornelia Funkes. Ihre Bücher wurden bisher in 37 Sprachen übersetzt und erschienen in 41 Ländern. Aber welcher Mensch verbirgt sich eigentlich hinter diesem großen...  zur Rezension

"Er wollte außerhalb aller Konventionen sein", zitiert Philip Norman den Hamburger Klaus Voormann. Er war außerhalb aller Konventionen! Er, der John Lennon! Ein junger Mann aus Liverpool, der in der Szene-Kneipe "Kaiserkeller", Hamburg, St. Pauli, mit einer unbekannten Band spielte. Die hatte sich...  zur Rezension

Der Zweite Weltkrieg kostete circa 5,6 bis 6,3 Millionen Juden das Leben. Dies geschah unter anderem durch Massenerschießungen oder Vergasungen in Konzentrationslagern. Ziel war schließlich die vollständige Vernichtung der jüdischen Rasse. Doch es gibt auch Beispiele von Menschen, die ihr Leben...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18