Bestsellerlisten

vom 25.07.2022
[Belletristik]  [Sachbuch]

«Spiegel»-Bestseller Belletristik:
Bonnie Garmus bleibt auf Platz 1

Mit Eine Frage der Chemie (Piper) hlt sich Bonnie Garmus erfolgreich auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste Belletristik.

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Bonnie Garmus 
Eine Frage der Chemie 
Piper, Euro 22,00

2. Heinz Strunk 
Ein Sommer in Niendorf 
Rowohlt, Euro 22,00

3. Susanne Abel 
Was ich nie gesagt habe 
dtv, Euro 23,00

4. Susanne Abel 
Stay away from Gretchen 
dtv, Euro 20,00

5. Lucinda Riley 
Die Toten von Fleat House 
Goldmann, Euro 22,00

6. Donna Leon 
Milde Gaben 
Diogenes, Euro 25,00

7. Jan Weiler 
Der Markisenmann 
Heyne, Euro 22,00

8. Michael Kobr, Volker Klüpfel 
Affenhitze 
Ullstein, Euro 24,99

9. Ildikó von Kürthy 
Morgen kann kommen 
Wunderlich, Euro 22,00

10. Carsten Henn 
Der Geschichtenbäcker 
Piper, Euro 15,00

Im Auftrag des Hamburger Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» ermittelt das Fachmagazin «buchreport» wöchentlich die Bestseller- Listen durch elektronische Abfrage der Verkaufszahlen bei rund 250 Buchhändlern. Diese wurden so ausgewählt, dass sie mit ihren Umsätzen und Standorten der Gesamtheit des Buchhandels in Deutschland entsprechen.

«Focus»-Bestseller Belletristik:
Jean-Luc Bannalec weiterhin auf Platz 1

Auch diese Woche steht auf Platz 1 der Focus-Bestsellerliste Belletristik der neue Roman von Jean-Luc Bannalec, Bretonische Nchte (Kiepenheuer & Witsch).

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Jean-Luc Bannalec 
Bretonische Nächte 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 17,00

2. Bonnie Garmus 
Eine Frage der Chemie 
Piper, Euro 22,00

3. Heinz Strunk 
Ein Sommer in Niendorf 
Rowohlt, Euro 22,00

4. Susanne Abel 
Was ich nie gesagt habe 
dtv, Euro 23,00

5. Monika Peetz 
Sommerschwestern 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 16,00

6. Lena Kiefer 
Westwell - Heavy & Light 
Lyx, Euro 12,99

7. Lucinda Riley 
Die Toten von Fleat House 
Goldmann, Euro 22,00

8. Margit Auer 
Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 7: Max und Muriel 
Carlsen, Euro 12,00

9. Katja Brandis 
Woodwalkers - Die Rückkehr (Staffel 2, Das Vermächtnis der Wandler) 
Ullstein, Euro 10,99

10. Susanne Abel 
Stay away from Gretchen 
dtv, Euro 20,00

Volker Klüpfel, Michael Kobr

2. (1) Jean-Luc Bannalec 
Bretonisches Vermächtnis 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 16,00

Die «Focus»-Bestsellerliste wird im Auftrag des Münchner Magazins von dem Marktforschungsunternehmen media control GFK International GmbH jede Woche ermittelt. Grundlage der Auswertung sind die verkauften Bücher in bundesweit rund 750 erfassten Verkaufsstellen - Buchhandlungen, Kaufhäuser und E-Commerce.

[Belletristik] [Sachbuch]

«Spiegel»-Bestseller Sachbuch: Brianna Wiest neu auf Platz 1

Brianna Wiest verdrngt Kurt Krmer von der Poleposition! Mit 101 Essays, die dein Leben verndern werden (Piper) steht die US-Autorin neu auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste Sachbuch.

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Brianna Wiest 
101 Essays, die dein Leben verändern werden 
Piper, Euro 22,00

2. Kurt Krömer 
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 20,00

3. Marietta Slomka 
Nachts im Kanzleramt 
Droemer, Euro 20,00

4. Andreas Sturm 
Ich muss raus aus dieser Kirche 
Verlag Herder, Euro 18,00

5. Christiane Hoffmann 
Alles, was wir nicht erinnern 
C.H. Beck, Euro 22,00

6. Klaus Dohnanyi 
Nationale Interessen 
Siedler, Euro 22,00

7. Henry A. Kissinger 
Staatskunst 
C. Bertelsmann, Euro 38,00

8. Doris Dörrie 
Die Heldin reist 
Diogenes, Euro 22,00

9. Catherine Belton 
Putins Netz 
HarperCollins, Euro 26,00

10. Richard David Precht 
Freiheit für alle 
Goldmann, Euro 24,00

Im Auftrag des Hamburger Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» ermittelt das Fachmagazin «buchreport» wöchentlich die Bestseller- Listen durch elektronische Abfrage der Verkaufszahlen bei rund 250 Buchhändlern. Diese wurden so ausgewählt, dass sie mit ihren Umsätzen und Standorten der Gesamtheit des Buchhandels in Deutschland entsprechen.

«Focus»- Bestseller Sachbuch: Kurt Krmer bleibt auf der Poleposition

Mit Du darfst nicht alles glauben, was du denkst (Kiepenheuer & Witsch) hlt sich Kurt Krmer erfolgreich auf Platz 1 der Focus-Bestsellerliste Sachbuch.

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Kurt Krömer 
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 20,00

2. Rüdiger von Fritsch 
Zeitenwende 
Aufbau-Verlag, Euro 18,00

3. Marietta Slomka 
Nachts im Kanzleramt 
Droemer, Euro 20,00

4. Andreas Sturm 
Ich muss raus aus dieser Kirche 
Verlag Herder, Euro 18,00

5. Christiane Hoffmann 
Alles, was wir nicht erinnern 
C.H. Beck, Euro 22,00

6. Duden - Die deutsche Rechtschreibung 
Duden Verlag, Euro 28,00

7. Klaus Dohnanyi 
Nationale Interessen 
Siedler, Euro 22,00

8. Neven Subotic, Sonja Hartwig 
Alles geben 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 22,00

9. documenta fifteen Handbuch 
Hatje Cantz Verlag, Euro 25,00

10. Peter Hahne 
Das Maß ist voll 
Quadriga, Euro 12,00

Die «Focus»-Bestsellerliste wird im Auftrag des Münchner Magazins von dem Marktforschungsunternehmen media control GFK International GmbH ermittelt. Grundlage der Auswertung sind die verkauften Bücher in bundesweit rund 750 erfassten Verkaufsstellen - Buchhandlungen, Kaufhäuser und E-Commerce.