Bestsellerlisten

vom 02.10.2023
[Belletristik]  [Sachbuch]

«Spiegel»-Bestseller Belletristik:
Stephen King neu auf Platz 1

Mit Holly (Heyne) erobert Horror-Weltmeister Stephen King Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste Belletristik.

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Stephen King 
Holly 
Heyne, Euro 28,00

2. Ferdinand von Schirach
Regen 
Luchterhand, Euro 20,00

3. Walter Moers 
Die Insel der Tausend Leuchttürme 
Penguin, Euro 42,00

4. Rebecca Yarros 
Fourth Wing - Flammengeküsst 
dtv, Euro 24,00

5. Robert Seethaler 
Das Café ohne Namen 
Claassen, Euro 24,00

6. Elke Heidenreich 
Frau Dr. Moormann & ich 
Hanser, Euro 20,00

7. Bonnie Garmus 
Eine Frage der Chemie 
Piper, Euro 24,00

8. Martin Suter 
Melody 
Diogenes, Euro 26,00

9. Nele Pollatschek 
Kleine Probleme 
Galiani Berlin, Euro 23,00

10. Jarka Kubsova 
Marschlande 
s. Fischer, Euro 24,00

Im Auftrag des Hamburger Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» ermittelt das Fachmagazin «buchreport» wöchentlich die Bestseller- Listen durch elektronische Abfrage der Verkaufszahlen bei rund 250 Buchhändlern. Diese wurden so ausgewählt, dass sie mit ihren Umsätzen und Standorten der Gesamtheit des Buchhandels in Deutschland entsprechen.

«Focus»-Bestseller Belletristik:
Walter Moers erobert Platz 1

Deutschlands Fantasy-Starautor Walter Moers steht mit Die Insel der Tausend Leuchttrme (Penguin) diese Woche neu auf Platz 1 der Focus-Bestsellerliste Belletristik.

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Walter Moers 
Die Insel der Tausend Leuchttürme 
Penguin, Euro 42,00

2. Ferdinand von Schirach 
Regen 
Luchterhand, Euro 20,00

3. Margit Auer 
Die Schule der magischen Tiere 14: Ach du Schreck! 
Carlsen, Euro 14,00

4. Sebastian Fitzek 
Elternabend 
Droemer, Euro 16,99

5. Rebecca Yarros 
Fourth Wing - Flammengeküsst 
dtv, Euro 24,00

6. Robert Seethaler 
Das Café ohne Namen 
Claassen, Euro 24,00

7. Hannah Grace 
Icebreaker 
Lyx, Euro 14,90

8. Sarah Sprinz 
Infinity Falling - Mess Me Up 
Lyx, Euro 14,00

9. Elke Heidenreich 
Frau Dr. Moormann & ich 
Carl Hanser, Euro 20,00

10. Martin Suter 
Melody 
Diogenes, Euro 26,00

Volker Klüpfel, Michael Kobr

2. (1) Jean-Luc Bannalec 
Bretonisches Vermächtnis 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 16,00

6. Martin Suter 
Melody 
Diogenes, Euro 26,00

Die «Focus»-Bestsellerliste wird im Auftrag des Münchner Magazins von dem Marktforschungsunternehmen media control GFK International GmbH jede Woche ermittelt. Grundlage der Auswertung sind die verkauften Bücher in bundesweit rund 750 erfassten Verkaufsstellen - Buchhandlungen, Kaufhäuser und E-Commerce.

[Belletristik] [Sachbuch]

«Spiegel»-Bestseller Sachbuch: Axel Hacke neu auf Platz 1

Axel Hacke steht mit ber die Heiterkeit in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wichtig uns der Ernst des Lebens sein sollte (Dumont) neu auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste Sachbuch halten.

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Axel Hacke 
Über die Heiterkeit in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wichtig uns der Ernst des Lebens sein sollte 
Dumont, Euro 20,00

2. Sophie Passmann 
Pick me Girls 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 22,00

3. Reinhold Beckmann 
Aenne und ihre Brüder 
Propyläen, Euro 26,00

4. Walter Isaacson 
Elon Musk 
C. Bertelsmann, Euro 38,00

5. Brienna Wiest 
101 Essays, die dein Leben verändern werden 
Piper, Euro 22,00

6. Ewald Frie 
Ein Hof und elf Geschwister 
C.H.Beck, Euro 23,00

7. Dirk Oschmann 
Der Osten: eine westdeutsche Erfindung 
Ullstein, Euro 19,99

8. Florence Gaub 
Zukunft 
dtv, Euro 23,00

9. Michel Friedman
Schlaraffenland abgebrannt 
Berlin Verlag, Euro 24,00

10. Gabriele von Arnim 
Der Trost der Schönheit 
Rowohlt, Euro 22,00

Im Auftrag des Hamburger Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» ermittelt das Fachmagazin «buchreport» wöchentlich die Bestseller- Listen durch elektronische Abfrage der Verkaufszahlen bei rund 250 Buchhändlern. Diese wurden so ausgewählt, dass sie mit ihren Umsätzen und Standorten der Gesamtheit des Buchhandels in Deutschland entsprechen.

«Focus»- Bestseller Sachbuch: Sophie Passmann erobert die Poleposition

Mit Pick me Girls (Kiepenheuer & Witsch) erobert Sophie Passmann Platz 1 der Focus-Bestsellerliste Sachbuch.

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Sophie Passmann 
Pick me Girls 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 22,00

2. Reinhold Beckmann 
Aenne und ihre Brüder 
Propyläen Verlag, Euro 26,00

3. Ewald Frie 
Ein Hof und elf Geschwister 
C.H.Beck, Euro 23,00

4. Axel Hacke 
Über die Heiterkeit in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wichtig uns der Ernst des Lebens sein sollte 
Dumont Buchverlag, Euro 20,00

5. Michel Friedman 
Schlaraffenland abgebrannt 
Berlin Verlag, Euro 24,00

6. Duden - Die deutsche Rechtschreibung 
Duden Verlag, Euro 32,00

7. Dirk Oschmann 
Der Osten: eine westdeutsche Erfindung 
Ullstein Buchverlage, Euro 19,99

8. Harald Welzer 
Zeiten Ende 
S. Fischer, Euro 24,00

9. Gabriele von Arnim 
Der Trost der Schönheit 
Rowohlt, Euro 22,00

10. Petra Bracht, Roland Liebscher-Bracht 
Schmerzfrei und beweglich bis ins hohe Alter 
Mosaik, Euro 19,99

Die «Focus»-Bestsellerliste wird im Auftrag des Münchner Magazins von dem Marktforschungsunternehmen media control GFK International GmbH ermittelt. Grundlage der Auswertung sind die verkauften Bücher in bundesweit rund 750 erfassten Verkaufsstellen - Buchhandlungen, Kaufhäuser und E-Commerce.