Bestsellerlisten

vom 01.02.2021
[Belletristik]  [Sachbuch]

«Spiegel»-Bestseller Belletristik:
Dirk Rossmann auf Platz 1

Drogerieunternehmer Dirk Rossmann schreibt hhere Literatur. Mit seinem Debt Der neunte Arm des Oktopus (Lbbe) verdrngt er Thrillermeister Sebastian Fitzek von Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste Belletristik.

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Dirk Rossmann 
Der neunte Arm des Oktopus 
Lübbe, Euro 20,00

2. Sebastian Fitzek 
Der Heimweg 
Droemer, Euro 22,99

3. Charlotte Link 
Ohne Schuld 
Blanvalet, Euro 24,00

4. Elke Heidenreich 
Männer in Kamelhaarmänteln 
Hanser, Euro 22,00

5. Mark Benecke, Kat Menschik 
Kat Menschiks und des Diplom-Biologen Doctor Rerum Medicinalium Mark Beneckes Illustrirtes Thierleben 
Galiani, Euro 20,00

6. Martin Suter, Benjamin von Stuckrad-Barre 
Alle sind so ernst geworden 
Diogenes, Euro 22,00

7. Delia Owens 
Der Gesang der Flusskrebse 
hanserblau, Euro 22,00

8. Robert Galbraith 
Böses Blut 
Blanvalet, Euro 26,00

9. Ken Follett 
Kingsbridge. Der Morgen einer neuen Zeit 
Lübbe, Euro 36,00

10. David Schalko 
Bad Regina 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 24,00

Im Auftrag des Hamburger Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» ermittelt das Fachmagazin «buchreport» wöchentlich die Bestseller- Listen durch elektronische Abfrage der Verkaufszahlen bei rund 250 Buchhändlern. Diese wurden so ausgewählt, dass sie mit ihren Umsätzen und Standorten der Gesamtheit des Buchhandels in Deutschland entsprechen.

«Focus»-Bestseller Belletristik:
Katja Brandis bleibt auf Platz 1

Das Abenteuer der Seawalkers geht weiter. Katja Brandis bleibt mit Band vier, Ein Riese des Meeres, (Arena) auf Platz 1 der Focus-Bestsellerliste Belletristik.

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Katja Brandis 
Seawalkers (4). Ein Riese des Meeres 
Arena, Euro 14,00

2. Dirk Rossmann 
Der neunte Arm des Oktopus 
Lübbe, Euro 20,00

3. Sebastian Fitzek 
Der Heimweg 
Droemer, Euro 22,99

4. Charlotte Link 
Ohne Schuld 
Blanvalet, Euro 24,00

5. Mark Benecke, Kat Menschik 
Kat Menschiks und des Diplom-Biologen Doctor Rerum Medicinalium Mark Beneckes Illustrirtes Thierleben 
Galiani, Euro 20,00

6. Elke Heidenreich 
Männer in Kamelhaarmänteln 
Hanser, Euro 22,00

7. Michael Robotham 
Fürchte die Schatten 
Goldmann, Euro 16,00

8. Martin Suter, Benjamin von Stuckrad-Barre 
Alle sind so ernst geworden 
Diogenes, Euro 22,00

9. Margit Auer 
Die Schule der magischen Tiere 11: Wilder, wilder Wald! 
Carlsen, Euro 12,00

10. Jeff Kinney 
Gregs Tagebuch 15 - Halt mal die Luft an! 
Baumhaus, Euro 14,99

Volker Klüpfel, Michael Kobr

2. (1) Jean-Luc Bannalec 
Bretonisches Vermächtnis 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 16,00

Die «Focus»-Bestsellerliste wird im Auftrag des Münchner Magazins von dem Marktforschungsunternehmen media control GFK International GmbH jede Woche ermittelt. Grundlage der Auswertung sind die verkauften Bücher in bundesweit rund 750 erfassten Verkaufsstellen - Buchhandlungen, Kaufhäuser und E-Commerce.

[Belletristik] [Sachbuch]

«Spiegel»-Bestseller Sachbuch: Barack Obama weiterhin auf Platz 1

Barack Obamas Ein verheienes Land (Penguin) hlt sich weiterhin auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste Sachbuch.

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Barack Obama 
Ein verheißenes Land 
Penguin, Euro 42,00

2. Robert Habeck 
Von hier an anders 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 22,00

3. Julian Barnes 
Der Mann im roten Rock 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 24,00

4. Gustav Dobos 
Die gestresste Seele 
Scorpio, Euro 20,00

5. Monika Gruber, Andreas Hock 
Und erlöse uns von den Blöden 
Piper, Euro 20,00

6. Michelle Obama 
Becoming 
Goldmann, Euro 26,00

7. Markus Rex 
Eingefroren am Nordpol 
C. Bertelsmann, Euro 28,00

8. Gerhard Wisnewski 
verheimlicht - vertuscht - vergessen 2021 
Kopp, Euro 14,99

9. Philippa Perry 
Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen 
Ullstein, Euro 19,99

10. Dan Morain 
Kamala Harris 
Heyne, Euro 22,00

Im Auftrag des Hamburger Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» ermittelt das Fachmagazin «buchreport» wöchentlich die Bestseller- Listen durch elektronische Abfrage der Verkaufszahlen bei rund 250 Buchhändlern. Diese wurden so ausgewählt, dass sie mit ihren Umsätzen und Standorten der Gesamtheit des Buchhandels in Deutschland entsprechen.

«Focus»- Bestseller Sachbuch: Barack Obama bleibt auf der Poleposition

Weiterhin auf Platz 1 der Focus-Bestsellerliste Sachbuch steht der ehemalige US-Prsident Barack Obama mit Ein verheienes Land (Penguin).

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Barack Obama 
Ein verheißenes Land 
Penguin, Euro 42,00

2. Monika Gruber, Andreas Hock 
Und erlöse uns von den Blöden 
Piper, Euro 20,00

3. Gustav Dobos 
Die gestresste Seele 
Scorpio, Euro 20,00

4. Markus Rex 
Eingefroren am Nordpol 
C. Bertelsmann, Euro 28,00

5. Michelle Obama 
Becoming 
Goldmann, Euro 26.00

6. Maja Göpel 
Unsere Welt neu denken 
Ullstein, Euro 17,99

7. Bas Kast 
Der Ernährungskompass 
C. Bertelsmann, Euro 20,00

8. Philippa Perry 
Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen 
Ullstein, Euro 19,99

9. Julian Barnes 
Der Mann im roten Rock 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 24,00

10. Gerhard Wisnewski 
verheimlicht - vertuscht - vergessen 2021 
Kopp, Euro 14,99

Die «Focus»-Bestsellerliste wird im Auftrag des Münchner Magazins von dem Marktforschungsunternehmen media control GFK International GmbH ermittelt. Grundlage der Auswertung sind die verkauften Bücher in bundesweit rund 750 erfassten Verkaufsstellen - Buchhandlungen, Kaufhäuser und E-Commerce.