Bestsellerlisten

vom 06.06.2022
[Belletristik]  [Sachbuch]

«Spiegel»-Bestseller Belletristik:
Donna Leon neu auf Platz 1

Mit Commissario Brunettis 31(!) Fall, Milde Gaben (Diogenes) schreibt sich Autorin Donna Leon auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste Belletristik.

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Donna Leon 
Milde Gaben 
Diogenes, Euro 25,00

2. Lucinda Riley 
Die Toten von Fleat House 
Goldmann, Euro 22,00

3. Bonnie Garmus 
Eien Frage der Chemie 
Piper, Euro 22,00

4. Michael Kobr, Volker Klüpfel 
Affenhitze 
Ullstein, Euro 24,99

5. Martin Walker 
Tête-à-Tête 
Diogenes, Euro 25,00

6. Ildikó von Kürthy 
Morgen kann kommen 
Wunderlich, Euro 22,00

7. Micky Beisenherz, Sebastian Fitzek 
Schreib oder stirb 
Droemer, Euro 19,99

8. Mona Kasten 
Lonely Heart 
lyx, Euro 18,00

9. Carsten Henn 
Der Geschichtenbäcker 
Piper, Euro 15,00

10. Don Winslow 
City on Fire 
HarperCollins, Euro 22,00

Im Auftrag des Hamburger Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» ermittelt das Fachmagazin «buchreport» wöchentlich die Bestseller- Listen durch elektronische Abfrage der Verkaufszahlen bei rund 250 Buchhändlern. Diese wurden so ausgewählt, dass sie mit ihren Umsätzen und Standorten der Gesamtheit des Buchhandels in Deutschland entsprechen.

«Focus»-Bestseller Belletristik:
Volker Klpfel und Michael Kobr weiterhin auf Platz 1

Auch diese Woche steht auf Platz 1 der Focus-Bestsellerliste Belletristik steht der neue Roman von Volker Klpfel und Michael Kobr, Affenhitze (Ullstein).

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Volker Klüpfel, Michael Kobr 
Affenhitze 
Ullstein, Euro 24,99

2. Bonnie Garmus 
Eine Frage der Chemie 
Piper, Euro 22,00

3. Cay Rademacher 
Geheimnisvolle Garrigue 
DuMont, Euro 17,00

4. Uwe Tellkamp 
Der Schlaf in den Uhren 
Suhrkamp, Euro 32,00

5. Renate Bergmann 
Dann lassen wir eben die Heizdecke weg! 
Ullstein, Euro 10,99

6. Alice Oseman 
Heartstopper Volume 1 
Loewe, Euro 15,00

7. Ildikó von Kürthy 
Morgen kann kommen 
Wunderlich, Euro 22,00

8. Gil Ribeiro 
Einsame Entscheidung 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 17,00

9. Martin Walker 
Tête-à-Tête 
Diogenes, Euro 25,00

10. Monika Peetz 
Sommerschwestern 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 16,00

Volker Klüpfel, Michael Kobr

2. (1) Jean-Luc Bannalec 
Bretonisches Vermächtnis 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 16,00

Die «Focus»-Bestsellerliste wird im Auftrag des Münchner Magazins von dem Marktforschungsunternehmen media control GFK International GmbH jede Woche ermittelt. Grundlage der Auswertung sind die verkauften Bücher in bundesweit rund 750 erfassten Verkaufsstellen - Buchhandlungen, Kaufhäuser und E-Commerce.

[Belletristik] [Sachbuch]

«Spiegel»-Bestseller Sachbuch: Kurz Krmer auf Platz 1

Kurt Krmer kann auch Autor! Mit Du darfst nicht alles glauben, was du denkst (Kiepenheuer & Witsch) steht der bekannte Komiker auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste Sachbuch.

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Kurt Krömer 
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 20,00

2. Marietta Slomka 
Nachts im Kanzleramt 
Droemer, Euro 20,00

3. Klaus Dohnanyi 
Nationale Interessen 
Siedler, Euro 22,00

4. Christiane Hoffmann 
Alles, was wir nicht erinnern 
C.H. Beck, Euro 22,00

5. Catherine Belton 
Putins Netz 
HarperCollins, Euro 26,00

6. Lisa Federle 
Auf krummen Wegen geradeaus 
Knaur, Euro 20,00

7. Peter Hahne 
Das Maß ist voll 
Quadriga, Euro 12,00

8. Mojib Latif 
Countdown 
Herder, Euro 22,00

9. Brianna Wiest 
101 Essays, die dein Leben verändern werden 
Piper, Euro 22,00

10. Vincent Klink 
Ein Bauch spaziert durch Venedig 
Rowohlt, Euro 25,00

Im Auftrag des Hamburger Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» ermittelt das Fachmagazin «buchreport» wöchentlich die Bestseller- Listen durch elektronische Abfrage der Verkaufszahlen bei rund 250 Buchhändlern. Diese wurden so ausgewählt, dass sie mit ihren Umsätzen und Standorten der Gesamtheit des Buchhandels in Deutschland entsprechen.

«Focus»- Bestseller Sachbuch: Kurt Krmer bleibt auf der Poleposition

Mit Du darfst nicht alles glauben, was du denkst (Kiepenheuer & Witsch) hlt sich Kurt Krmer erfolgreich auf Platz 1 der Focus-Bestsellerliste Sachbuch.

(In Klammern die Positionen der Vorwoche; WE = Wiedereinstieg eines Buches in die Bestenliste)

1. Kurt Krömer 
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst 
Kiepenheuer & Witsch, Euro 20,00

2. Marietta Slomka 
Nachts im Kanzleramt 
Droemer, Euro 20,00

3. Klaus Dohnanyi 
Nationale Interessen 
Siedler, Euro 22,00

4. Peter Hahne 
Das Maß ist voll 
Quadriga, Euro 12,00

5. Lisa Federle 
Auf krummen Wegen geradeaus 
Knaur, Euro 20,00

6. Catherine Belton 
Putins Netz 
HarperCollins, Euro 26,00

7. Christiane Hoffmann 
Alles, was wir nicht erinnern 
C.H. Beck, Euro 22,00

8. Christian Solmecke 
Der Taschenanwalt 
Yes Publishing, Euro 14,99

9. Ulrich Walter 
Die verrückte Welt der Physik 
Komplett Media, Euro 18,00

10. Bettina Tietjen 
Früher war ich auch mal jung 
Piper, Euro 22,00

Die «Focus»-Bestsellerliste wird im Auftrag des Münchner Magazins von dem Marktforschungsunternehmen media control GFK International GmbH ermittelt. Grundlage der Auswertung sind die verkauften Bücher in bundesweit rund 750 erfassten Verkaufsstellen - Buchhandlungen, Kaufhäuser und E-Commerce.