Wissenschaften

Mehr als nur ein Atlas

Das Wissen um unsere Geschichte, wo wir herkommen, welche Fehler wir als Menschheit gemacht haben und welche Erfolge wir errungen haben, bestimmt unser heutiges Verhalten - in der Politik wie in der Gesellschaft. Der Brite John Haywood ist nicht nur Wissenschaftler an der Fakult?t f?r Geschichte an der Universit?t Lancaster und Mitglied der Royal Historical Society of Great Britain, sondern auch Autor zahlreicher historischer B?cher und Atlanten. Der vorliegende historische Weltatlas ist eine seiner prominentesten Publikationen.

Von den Anf?ngen der Menschheit um ca. 10.000 v. Chr. bis zur heutigen Zeit (ca. das Jahr 2000) deckt Haywoods Atlas alle wichtigen Epochen und Ereignisse ab. Eingeteilt ist er dabei in vier gro?e Kapitel: "Vorzeit und Antike", "Das Mittelalter", "Zeitalter der Entdeckungen" und "Die Welt von heute". Im Anhang befinden sich ein Glossar, Register und - f?r diejenigen, die beim Bl?ttern und Lesen auf f?r sie interessante Themen gesto?en sind - eine Liste mit weiterf?hrender Literatur.

Die vier ?bergeordneten Kapitel unterteilt Haywood in jeweils dreizehn Themengebiete, denen er je vier Seiten gef?llt mit Kartenmaterial, Text, Fotos und Zeittafeln widmet. Auf diese Weise werden nicht nur die typischen und meist auf Europa beschr?nkten Themen wie das antike Griechenland, der Aufstieg Roms oder die Napoleonische Herrschaft behandelt, sondern auch die Hochkulturen Asiens, die Maya und Azteken oder das kaiserliche China.

Von dem Titel "Historischer Weltatlas" sollte man sich nicht in die Irre f?hren lassen, denn wer glaubt, dass auf diesen 240 Seiten nur Karten zu betrachten w?ren, liegt falsch. Haywood bietet mit diesem Band viel mehr: ?ber 400 Karten - sowohl Weltkarten als auch Regionalkarten - und Informationen in knapper Textform, die ?bersicht geben und eine Einordnung in den gro?en Fluss der Geschichte erm?glichen. Hier kann man sich Anregungen f?r ein tiefer gehendes Studium der Weltgeschichte holen - f?r den Fall, dass man sich f?r das eine oder andere Thema mehr interessiert und der Wissensdurst mit vier Seiten Zusammenfassung nicht gestillt ist.

Der "Historische Weltatlas" von John Haywood bietet viel Information und Kartenmaterial auf kleinstem Raum und besticht auch durch sein mehr als faires Preis-Leistungs-Verh?ltnis. Nicht zuletzt dadurch ist dieses Buch wie geschaffen f?r den geschichtlich Interessierten, der sich schnell und preiswert einen ?berblick ?ber die Geschichte der Menschheit verschaffen will.

Sabine Mahnel
24.09.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

John Haywood: Historischer Weltatlas. Aus dem Englischen bersetzt von Katrin Boskamp-Priever

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Bassermann Verlag 2012
240 S., 9,99
ISBN: 978-3-8094-2992-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.