Hörbücher

Herzklopfen für die Ohren

Alexa Petri hat schon seit vielen Jahren ein schwieriges Verhältnis zu ihrer Mutter Cornelia. Doch nun liegt Cornelia im Koma und Alexa muss ihre Vormundschaft übernehmen. Sie findet einen Brief, der Cornelia in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt: als leidenschaftliche junge Frau im Hamburg der frühen Sechzigerjahre. Und als Opfer der schweren Sturmflutkatastrophe. Alexa beginnt zu ahnen, wer ihre Mutter wirklich ist. Als ein alter Freund von Cornelia auftaucht, ergreift Alexa die Chance und lässt sich die Geschichte ihrer Mutter erzählen. Plötzlich lernt Alexa ihre Mutter von einer anderen Seite kennen, nicht mehr von der kalten, die sie ihr gegenüber zeigte. Damals, als Alexa elf war und sie eine liebevolle Mutter an ihrer Seite brauchte.

Wie Alexa erfährt, hatte Cornelia vor ihrem verstorbenen Ehemann eine andere große Liebe, den Studenten Richard aus Amerika. Sie war noch ein junges Mädchen, nicht einmal achtzehn, als sie ihn kennenlernte und sich verliebte. Die beiden träumten von einer gemeinsamen Zukunft in den Staaten. Aber es kam anders. Alexa erfährt bei den Treffen mehr und mehr über die Vergangenheit ihrer Mutter und beginnt langsam zu verstehen, wieso sie sie als Kind so abweisend, lieblos und streng behandelte. Dass die Sturmflut in Hamburg ihr fast alles genommen hat. Mit einem Mal kommt alles ans Tageslicht und Alexa sieht ihre Mutter nun mit ganz anderen Augen. So manches unerklärliche Verhalten ihr und ihrem Vater gegenüber macht nun endlich Sinn ...

Unterhaltung, wie sie Frauen glücklicher kaum machen könnte - in die Geschichten von Corina Bomann verliebt man sich immer wieder Hals über Kopf. Mit "Sturmherz" verbringt man gerne seine Abende. Denn Elena Wilms spricht die Story voller Emotionen. Für gut acht Stunden kommt Romantik in unser aller Leben. Ihre Lesungen lassen garantiert niemanden unberührt. Ein schöneres Hörerlebnis kriegt man nur selten auf die Ohren. Die deutsche Schauspielerin bringt uns zum Strahlen und außerdem zum Weinen. Sie macht Bomanns Bücher zu einem klangvollen Genuss für alle Sinne. Wilms lauscht man so gerne, dass man nach nur wenigen Spielsekunden von der Welt um sich herum nichts mehr mitbekommt. Man will gar nicht mehr auf die "Stopp"-Taste drücken.

Corina Bomann gehört zu Deutschlands Top-Autorinnen. Ihre Romane bedeuten Gefühlskino zum Hören. "Sturmherz" lässt garantiert kein Auge trocken. Denn bei Elena Wilms´ Lesungen heißt es: Taschentuch-Alarm! Ab der ersten Spielminute heult man ganze Sturzbäche von Tränen. So wünscht man sich Literatur, einfach zum Niederknien gut!

Susann Fleischer
27.02.2017

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Corina Bomann:
Sturmherz

Bild: Buchcover Corina Bomann, Sturmherz

Sprecherin: Elena Wilms
Hamburg: Hörbuch Hamburg 2017
Spielzeit: 480 Min., € 14,99
ISBN: 978-3-95713-054-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.