Hörbücher

Bibi Dumon Taks (Hör-)Bücher - was für ein Geniestreich!

Was das Tierreich betrifft, so gibt es einiges zu wissen - und zwar nicht über außergewöhnliche Tiere wie dem Wasserreservoirfrosch, dem dsungarischen Zwerghamstermännchen, der Blauflügel-Prachtlibelle, der Löcherkrake oder dem Riesenröhrenwurm. Oder wer weiß, warum die Mücke so laut summt, der Igel nonstop sabbert und der Hering mit seinem Hintern spricht? Auf der Suche nach Antworten sollte man zu "Mücke, Maus und Maulwurf" von Bibi Dumon Tak greifen und eifrig lauschen. So gewöhnlich uns einige Tiere auch erscheinen mögen, es lohnt sich, da mal genauer hinzusehen. Selbst eine Stubenfliege oder gleichermaßen unterschätzte wie geächtete Tiere, wie Tauben und Asseln, bergen interessante Geheimnisse. Diese werden nun endlich gelüftet, und dies auf höchst amüsante Art und Weise.

Wanderratten können lachen, Heringe pupsen, wenn sie miteinander kommunizieren, Mäuse sind dauerschwanger und Ameisen halten sich Blattläuse als Haustiere. Früher wurde der Ohrwurm als Medizin gegen Taubheit verwendet. Man hat dem Patienten feingemahlenen Ohrwurm in die Ohren gestreut. Das sind nur fünf von insgesamt 41 Tieren, die im vorliegenden Hörbuch zur Sprache kommen. Da sind des Weiteren der Regenwurm, der Spatz, die Nacktschnecke, die Assel, der Eichelhäher, die Zwergfledermaus, der Seestern, die Miesmuschel, die Wespe, die Zecke, der Fuchs und so weiter und so fort. Und über jedes Tier gibt es so manches zu erzählen und vor allem zu staunen. Da bleibt einem beim Lauschen der Mund glatt offen stehen. Aber Vorsicht: Nicht dass sich eine Fliege darin verirrt ...

Genialere Unterhaltung als mit den Hörbüchern von Bibi Dumon Tak hat man definitiv noch niemals auf die Ohren bekommen. Bei so vielen interessanten Informationen weiß man gar nicht, wo man zuerst hinhören soll. Auch beim Lauschen von "Mücke, Maus und Maulwurf" kommt so etwas wie Langeweile zu keiner Hörsekunde auf - eher im Gegenteil: Sobald die erste CD im Player liegt und Sprecher wie zum Beispiel Mechthild Großmann, Felix von Manteuffel, Jens Wawrczeck und, und, und mit ihrer Lesung beginnen, hält es einen nicht mehr auf dem Bett, der Couch oder dem Stuhl vor lauter Hörbegeisterung. Diese scheint gar kein Ende mehr nehmen zu wollen. Und am Ende ist man um einiges klüger als knapp zwei Stunden zuvor. Selbst Erwachsene werden hier so manchen "Aha!"- und "Oho!"-Moment haben.

Bibi Dumon Taks Tier(hör)buchreihe - ohne jeden Zweifel der beste Biologieunterricht der Welt! Gegen "Mücke, Maus und Maulwurf" hat kaum ein Lehrer eine Chance. Jung und Alt, Groß und Klein werden sich nicht mehr einkriegen ob solch eines witzigen und originellen Hörvergnügens. Nach "Eisbär, Elch und Eule" und "Kuckuck, Krake, Kakerlake" gelingt der niederländischen Autorin abermals ein ganz großer Wurf in der Kinder(sach)literatur. Danke, danke, danke dafür!

Susann Fleischer
30.05.2016

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Bibi Dumon Tak:
Mücke, Maus und Maulwurf - Die allernormalsten Tiere der Welt

Bild: Buchcover Bibi Dumon Tak, Mücke, Maus und Maulwurf - Die allernormalsten Tiere der Welt

Sprecher: Mechthild Großmann, Laura Maire, Jens Wawrczeck, Peter Kaempfe u.v.a
Hamburg: Oetinger audio Verlag 2015
Spieldauer: 100 Min., € 12,99
ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-8373-0916-4

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.