Hörbücher

Eine Geschichte voller (Hör-)Wunder

Magie macht ganz viel Spaß, aber mitunter auch mächtig Ärger, wie der elfjährige Tom schon bald erfährt. Als er vier war, hat sich seine Mutter aus Versehen in eine Schildkröte verwandelt. Nach dem ersten Schock folgt schnell der zweite: Tom bleiben nur noch sieben Tage, den Zauber rückgängig zu machen. Sonst muss seine Mom auf immer in Tiergestalt leben. Allein mit seinen langsam erwachenden Zauberkräften wäre die Aufgabe wohl kaum zu schaffen. Wie gut, dass Toms Großmutter ihm beisteht und seine Cousine Rieke. Wenn Rieke doch nur nicht immer beweisen müsste, dass sie die geheimen Künste wesentlich besser beherrscht als er. Da geht schon mal ein fliegender Teppich baden, ein Verwandlungstrank sorgt für ordentlich viel Trubel und manch ein Besen muss seine Borsten lassen.

Bei der Suche nach Toms Mutter geraten Tom, Rieke und Großmutter Kaths von einer Katastrophe in die nächste. So kommen Tom und Rieke zwar von allen ungesehen in den Zoo, wo sie Toms Mutter glauben. Aber im entscheidenden Moment hört die Wirkung des Unsichtbarkeitszaubers auf und das Geheimnis von Toms magischen Fähigkeiten droht aufzufliegen. Zum Glück ist Toms Großmutter niemals weit weg. Sie rettet die beiden Kinder mehr als einmal aus einer brenzligen Situation. Und dank ihr muss Rieke wegen eines gebrochenen Knöchels, nachdem sie sich in einer Mausefalle verfangen hatte, auch nicht ins Krankenhaus. Aber können die drei tatsächlich Toms Mutter retten? Die Zeit rennt und aus sieben Tagen werden schließlich sechs, fünf, vier, drei, zwei und dann nur noch einer ...

Kinderliteratur at its best! Die (Hör-)Bücher aus Janet Foxleys Feder erfreuen Jung und Alt, Groß und Klein über alle Maßen. Diese bedeuten Spannung und Humor über viele, viele Stunden. Beim Lauschen von "Victoria Street No. 17 - Das Geheimnis der Schildkröte" muss man mehr als einmal lauthals lachen und kaut gleichzeitig auf den Fingernägeln. Doch die Geschichten der britischen Autorin werden erst durch Sprecher Boris Aljinovic zu einem auditiven Juwel. Mit dem Schauspieler steht ein wahrer Meister am Mikrofon. Ihm würde man am liebsten ewig und ewig lauschen. Seine Lesungen sind ein phantastisches Hörhighlight. Kaum sind die ersten Spielsekunden vergangen, ist es vorbei mit so etwas wie Langeweile. Kein Wunder bei so viel turbulenten Hörspaß! Unbedingt mehr von diesem.

"Victoria Street No. 17" - ein 1a-Hörabenteuer für Harry-Potter-Fans und alle anderen, definitiv ein absoluter Hörhit. Hier sprüht die Magie Funken. In Janet Foxleys Romanen steckt eine Extraportion Originalität. Außerdem bekommt man mit diesen jede Menge amüsanteste Unterhaltung auf die Ohren. "Das Geheimnis der Schildkröte" darf in keinem CD-Player fehlen. Sobald Boris Aljinovic loslegt, hält es Kinder (wie Erwachsene) nicht mehr auf der Couch vor lauter Hörbegeisterung. Diese findet gar kein Ende mehr!

Susann Fleischer
23.05.2016

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Janet Foxley:
Victoria Street No. 17 - Das Geheimnis der Schildkröte. Aus dem Englischen von Sigrid Ruschmeier

Bild: Buchcover Janet Foxley, Victoria Street No. 17 - Das Geheimnis der Schildkröte.

Sprecher: Boris Aljinovic
Berlin: Der Audio Verlag 2016
Spieldauer: 209 Min., € 14,99
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-86231-687-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.