Hörbücher

Ein aufregendes Hörabenteuer für Jungs und Mädchen ab sechs Jahren

England, 1632: Seinen Eltern zum Trotz beschließt Robinson Crusoe, zur See zu fahren. Allerdings endet die Reise anders als geplant: Das Schiff gerät in Seenot. Robinson kann sich als Einziger auf eine Insel retten - und mit ihm Hund Jack sowie Katze Moll. Für die nächsten 28 Jahre ist diese Robinsons neues Zuhause. Zunächst noch verzweifelt über seine missliche Lage, beginnt sich Robinson bald auf der Insel einzurichten. Neben Jack und Moll stößt zu der kleinen Gemeinschaft auch bald der geschwätzige Papagei Poll. Gemeinsam sind die vier eine lustige Runde, die sich auch nicht von unheimlichen nächtlichen Insel-Besuchern ins Bockshorn jagen lassen. Kannibalen halten auf der Insel ihre Essensgelage ab.

Erfolgreich können Robinson, Jack, Moll und Poll die Eindringlinge vertreiben. Von einem auf dem nächsten Moment sind sie nun zu fünft. Denn sie nehmen einen zurückgelassenen Jungen, Freitag, in ihre Gemeinschaft auf. Die Runde ist komplett. Zusammen verbringen sie eine tolle Zeit. Nur manchmal überfällt Robinson das Heimweh. Er vermisst seine Eltern und fragt sich, ob sie sich Sorgen um ihn machen. Schließlich weiß niemand, dass er den Schiffbruch überlebt hat. Dann, eines Tages, taucht am Horizont ein Schiff auf. Ist das die Rettung für Robinson und seine Freunde? Oder bringt dieses Schiff eine Gefahr für die kleine Inselgemeinschaft mit sich? Um das herauszufinden, riskieren Robinson und die anderen viel...

Amüsante wie spannende Unterhaltung ist dank der Hörbücher aus dem Hause DAV garantiert. "Robinson Crusoe" ist da keine Ausnahme. In Daniel Defoes Romanhit steckt Abenteuerfeeling pur. Ab der ersten Spielminute glaubt man, selbst auf der einsamen Insel gestrandet zu sein und dort ums Überleben kämpfen zu müssen. Schade, schade, schade, dass man nach noch nicht einmal einer Stunde zurück in die Realität und damit ins kalte Deutschland zurückkehren muss. Gerne hätte dieser Hörspaß deutlich länger andauern dürfen. Die Sprecher (u.a. Tonio Arango, Kathrin Wehlisch, Axel Wandtke,...) bringen 1a-Hörkino in Deutschlands Kinderzimmer - und begeistern mit ihren "Lesungen" nicht nur Zuhörer ab sechs Jahren über alle Maße.

Seit seinem Ersterscheinen im Jahre 1719 zählt "Robinson Crusoe" von Daniel Defoe zur Pflichtlektüre bei Jung und Alt, Groß und Klein. Aber was man mit dem vorliegenden Hörspiel auf die Ohren bekommt, übertrifft jede Buchversion. Kaum liegt die CD im Player und man lauscht dem berühmtesten Schiffbrüchigen in der (Literatur-)Welt bzw. seinem Sprecher Tonio Arango, hält es einen nicht mehr vor lauter Hörbegeisterung. Diese findet auch nach den 50 Minuten Spielzeit so schnell kein Ende.

Susann Fleischer
22.02.2016

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Daniel Defoe: Robinson Crusoe. Aus dem Englischen von Franz Riederer

Bild: Buchcover Francesc Miralles, Das unvollkommene Leben oder wie das Glück zu Samuel fand

Sprecher: Tonio Arango, Kathrin Wehlisch, Axel Wandtke u.v.a.
Berlin: Der Audio Verlag 2016
Spieldauer: 49 Min., € 9,99
ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-86231-659-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.