Hörbücher

"Young Bond" - pures Adrenalin zum Hören

Nachdem der 15-jährige James Bond aus dem vornehmen Eliteinternat Eton geflogen ist, bringt ihn seine Tante in einer neuen Schule auf dem Land unter. Doch die Idylle trügt: James gelangt in den Besitz einer mysteriösen Filmrolle, die ihn auf die Spur eines Erpresserringes bringt. Darauf zu sehen ist ein kaltblütiger Mord. Es bleibt aber keine Zeit, die Ermittlungen aufzunehmen, denn der junge Bond wird ausgewählt, nach Los Angeles zu reisen, um dort das Internat von Filmmogul Anton Kostler zu besuchen. Gemeinsam mit seinen Freunden Dan, Hugo und Boody macht er sich auf den Weg in die USA. Kaum in Kalifornien angekommen trifft James wieder auf die Spur der "mörderischen" Filmrolle. Schon bald befindet sich James in Lebensgefahr.

James bekommt es mit Gegnern zu tun, die noch nicht einmal davor zurückschrecken, einen Teenager zu töten. Aber zum Glück hat 007 in spe noch mehr als ein Ass im Ärmel. So bietet ihm eine Journalistin ihre Hilfe an. Gemeinsam wollen sie dem Geheimnis um die Filmrolle auf die Spur kommen. Und tatsächlich finden sich schon bald Hinweise, dass offenbar Anton Kostler, ausgerechnet der Mann, dessen Internat James gerade besucht, in dieser Sache seine Finger im Spiel hat. Er scheint in dreckige Geschäfte verwickelt zu sein. Warum sonst wird sein Sohn von jemandem abgeholt, der für seine kriminellen Machenschaften in der ganzen Stadt bekannt ist? James und die anderen brauchen mehr als einen guten Plan, wollen sie die Täter dingfest machen ...

(Jugend-)Literatur, die der absolute Hit ist - die "Young Bond"-Romane sind Pflicht für jeden Fan von Geheimdienstagent James Bond, und ebenso für alle Nicht-Fans. Steve Cole gelingt mit "Der Tod stirbt nie" ein Hörvergnügen der einsamen Spitzenklasse. Aber erst durch Sprecher Jacob Weigert schlägt die Story beim Zuhörer ein wie eine Bombe. Er sorgt mal wieder für bestes Hörkino à la Hollywood. Kaum legt Weigert am Mikrofon los, verschlägt es einem den Atem. Denn was man hier zu hören bekommt, ist Nervenkitzel pur. Ab der ersten Spielminute wird es spannend, spannender, am spannendsten. Langeweile ist definitiv kein Thema mehr, sobald die erste CD im Player liegt. Hier bekommt man nämlich actionreiche Unterhaltung voll auf die Ohren.

Jacob Weigert könnte einen Einkaufszettel vorlesen, und trotzdem würde man ihm vollkommen gebannt und mit großer Begeisterung zuhören. Seine Lesung von "Young Bond - Der Tod stirbt nie" ist der absolute Knaller. Der deutsche Schauspieler macht Steve Coles Jugendbuch zu 1a-Thrillerliteratur, der selbst ein Ian Fleming definitiv nicht widerstehen könnte.

Susann Fleischer
21.12.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Steve Cole:
Young Bond - Der Tod stirbt nie. Aus dem Englischen von Leo H. Strohm

Bild: Buchcover Steve Cole, Young Bond - Der Tod stirbt nie

Sprecher: Jacob Weigert
Hamburg: Jumbo Neue Medien & Verlag GmbH 2015
Spieldauer: 258 Min., € 14,99
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-8337-3527-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.