Hrbcher

Tess Gerritsens (Hr-)Bcher - mehr Spannung findet man nirgends

Der bekannte Tierpräparator und Jäger Leon Godt wird tot in seinem Haus vorgefunden - ausgeweidet und aufgehängt wie eines seiner Beutetiere. Jane Rizzoli, Detective bei der Bostoner Mordkommission, und Maura Isles, leitende Gerichtsmedizinerin des Bundesstaats Massachusetts, machen sich an die Ermittlungen. Die Suche nach dem Mörder führt sie und ihre Kollegen zum Suffolk Zoo. Wie sich nämlich herausstellt, sollte Godt für diesen einen Schneeleoparden entsprechend haltbar machen. Seltsam ist nur, dass es von dem Tierfell nirgends eine Spur gibt. Offenbar befindet es sich im Besitz des Täters. Was hat er damit bloß vor? Antworten auf diese und weitere Fragen führen Rizzoli und Isles in die Vergangenheit und zu einem dunklen Geheimnis.

Vor einigen Jahren geschahen bei einer Safari in Botswana seltsame Dinge. Auch Godts Sohn Elliot nahm an dieser teil. Was als aufregendes Abenteuer begann, entwickelte sich schon bald zu einem Horrortrip. Unter anderem wurde der Guide von einem Raubtier getötet. Er blieb allerdings nicht das einzige Opfer. Isles findet das und noch einiges mehr heraus. Aber niemand will ihr glauben - außer Rizzoli. Sie macht sich auf den Weg nach Afrika, in der Hoffnung, weitere Einzelheiten in Erfahrung zu bringen, um endlich den Mörder schnappen zu können. Doch kaum dort angekommen, sieht die ganze Sache anders aus als gedacht. Nichts ist, wie es scheint. Dieser Fall verlangt Rizzoli und Isles jede Menge ab. Vielleicht sogar zu viel...?

Es gibt kein besseres Ermittlungsduo als "Rizzoli & Isles". Ihre Fälle rauben Leser und Zuhörer den Schlaf. Auch mit "Der Schneeleopard" gelingt Tess Gerritsen einmal mehr ein Highlight in der Thrillerliteratur. Großen Anteil daran hat die Sprecherin. Einfach nur der Wahnsinn sind die Lesungen von Mechthild Großmann. Es haut einen glatt um, weil diese so genial sind. Stundenlang sitzt man vollkommen gebannt vor dem Lautsprecher und bekommt bei so viel fesselndem Hörspaß von der Welt um sich herum nichts mehr mit. Es könnte neben einem eine Bombe explodieren, man würde es nicht merken. Großmann beweist erneut, dass sie eine Meisterin am Mikrofon ist. Ihrer Stimme möchte man am liebsten ewig und ewig und ewig lauschen.

Die Thriller von Tess Gerritsen sind allesamt und sonders ein spannender Hörgenuss bis zur letzten Spielsekunde - insbesondere, wenn Mechthild Großmann diese spricht. Mit den Lesungen der deutschen Schauspielerin bekommt man Nervenkitzel in geballter Form auf die Ohren. Kaum liegt die erste CD von "Der Schneeleopard" im Player, schnellt der Puls in schwindelerregende Höhe und man vergisst sogar das Atmen. Also Vorsicht beim Lauschen: Gefahr für Leib und Leben!

Susann Fleischer
26.05.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Tess Gerritsen: Der Schneeleopard. Ein Rizzoli-&-Isles-Thriller. Aus dem Amerikanischen von Andreas Jger

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecherin: Mechthild Gromann
Mnchen: Random House Audio 2015
Spieldauer: 470 Min., 19,99
ISBN: 978-3-8371-2672-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.