Hörbücher

Thrill-Time der Extraklasse

Bellamy Lyston war zwölf, als ihre Schwester Susan auf brutalste Art und Weise ermordet wurde. Sie wurde mit ihrer eigenen Unterwäsche erdrosselt. Die Polizei ermittelte und fand schon bald einen Verdächtigen. Obwohl seine Schuld niemals bewiesen werden konnte, verurteilte man Allen Strickland zu einer langjährigen Haftstrafe. Damit scheint der Fall abgeschlossen. Einzig Bellamy kann nicht vergessen. Sie schreibt ein Buch über die Tat. "Kalter Kuss" erobert die Bestsellerlisten und die Boulevardpresse reißt sich plötzlich um die gefeierte Romanautorin. Journalist Robin Van Durbin verfolgt Bellamy regelrecht und scheint ihr überall aufzulauern. Also flüchtet sich Bellamy nach Austin. Dort trifft sie auf Denton Carter. Er war vor 18 Jahren mit Susan zusammen und einer der Tatverdächtigen.

Bei ihrem Wiedersehen nach so langer Zeit sprühen zwischen Bellamy und Dent gewaltig die Funken. Doch die Gefühle, die sie füreinander empfinden, rücken mit einem Mal in den Hintergrund. Jemand versucht, Bellamy mit Drohbotschaften einzuschüchtern. Sie erhält anonyme Drohungen und ihre Wohnung wird verwüstet. Dent will Bellamy helfen, denn die Nachrichten von dem Unbekannten werden immer aggressiver. Dann wird Dents Flugzeug schwer beschädigt. Allem Anschein nach hat man es jetzt auch auf ihn abgesehen. Kann er sich wirklich seines Lebens sicher sein? Es bleibt nur eine Möglichkeit: Gemeinsam müssen Bellamy und Dent herausfinden, was in der Sturmnacht vor 18 Jahren tatsächlich geschah, und das Geheimnis um Susans Tod lüften. Vielleicht kennt der Ermittler Dale Moody die Wahrheit ...

"Kalter Kuss" beweist, dass Sandra Brown ihren Titel als Amerikas "Thriller-Queen" absolut verdient. Ihre Romane sind nämlich ein Hochgenuss. Hier geht es ziemlich heiß zu. Sprecherin Martina Treger sorgt zusätzlich dafür, dass dem Zuhörer ein Schauer nach dem anderen den Rücken hinunterläuft. Mehr als sieben Stunden lang lauscht man einem Erlebnis der einsamen Spitzenklasse. An Schlaf ist jedenfalls nicht mehr zu denken, sobald die erste CD im Player liegt. Die Stimme der deutschen Schauspielerin ist hochgradig fesselnd und zieht einen gnadenlos in den Bann. Wenn Treger am Mikrofon erst einmal loslegt, vergisst man nicht nur die Welt um sich herum, sondern sogar das Atmen. Ohne jeden Zweifel: Mörderischere und bessere Unterhaltung hat man noch nie auf die Ohren bekommen.

Spannend, spannender, Sandra Brown - in den Thrillern der US-amerikanischen Autorin steckt Adrenalin pur. Ab der ersten Spielminute von "Kalter Kuss" bekommt man eine Gänsehaut und die Nerven drohen in Fetzen gerissen zu werden. Der Grund: Die Lesungen von Martina Treger bedeuten Nervenkitzel at its best. Also Vorsicht: Gefahr für Leib und Leben!

Susann Fleischer
12.01.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Sandra Brown:
Kalter Kuss. Aus dem Amerikanischen von Christoph Göhler

Bild: Buchcover Sandra Brown: Kalter Kuss

Sprecherin: Martina Treger
München: Random House audio 2014
Spielzeit: 435 Min., € 19,99
ISBN: 978-3-8371-2880-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.