Hörbücher

Eine Saga hält die Welt in Atem

Die junge Engländerin Claire Beauchamp Randall verbringt den Sommer 1945 in Inverness (Schottland). Als sie bei einem Spaziergang nichtsahnend einen magischen Steinkreis berührt, verliert sie das Bewusstsein - und erwacht mitten im Schlachtgetümmel schottischer Rebellen, im Jahr 1743. Sie lernt den Highlander James Alexander Malcom MacKenzie Fraser kennen und verliebt sich in ihn. Jamie ist wegen eines Mords auf der Flucht vor den Engländern. Als Claire unerwartet in sein Leben tritt, ändert sich auch für ihn alles. Er nimmt sie bei sich auf und schon bald übernimmt Claire die Aufgabe des kürzlich verstorbenen Heilers des Clans. Dabei kommen sich Jamie und Claire langsam näher und heiraten schließlich.

Das Glück ist aber nur von kurzer Dauer. Claire wird der Hexerei beschuldigt und zum Tode verurteilt. Im letzten Augenblick kann Jamie sie retten. Auf der Flucht erzählt Claire ihrem Ehemann von ihrem Geheimnis. Gemeinsam überwinden sie alle Hürden. Jamie zieht in den Krieg und Claire geht mit ihm nach Frankreich. Aber auch dort sind sie vor ihren Feinden nicht sicher. Claire muss des Öfteren um ihr Leben und das von Jamie fürchten. Dann überschlagen sich die Ereignisse. Auf dem Schlachtfeld wird Jamie schwer verwundet. Claire glaubt ihren Liebsten tot und geht mit seinem Kind unter dem Herzen in ihre eigene Zeit, ins 20. Jahrhundert zurück. Es ist ihr jedoch unmöglich, Jamie zu vergessen. Sie kehrt in das Jahr 1756 zurück - in der Hoffnung, dass Jamie noch lebt.

Und tatsächlich findet sie Jamie - lebend! Dieser kennt nur ein Ziel: die Unabhängigkeit Schottlands. Er wird wegen Hochverrats gesucht. Abermals bleibt den beiden nur die Flucht - vor königlichen Henkern, korrupten Richtern und eifersüchtigen Frauen. Nach einer langen, abenteuerlichen Reise landen Claire und Jamie in den amerikanischen Kolonien des achtzehnten Jahrhunderts. Doch der Atem der Vergangenheit reicht weit. Denn auch ihre Tochter Brianna ist dem Ruf der Trommel gefolgt - nicht nur auf der Suche nach der verlorenen Mutter und dem Vater, den sie nie gesehen hat. Sondern auch aus Angst vor einer Zukunft, die nur sie allein kennt ...

Mit dem Erscheinen von "Ein Schatten von Verrat und Liebe" hat Diana Gabaldon Fans auf der ganzen Welt unendlich glücklich gemacht. Aber noch immer gibt es Leser bzw. Zuhörer, die die Liebesgeschichte von Jamie und Claire nicht kennen. Das sollte man nun schleunigst nachholen - am besten mit der vorliegenden Hörbuchbox. Band eins bis sieben der Highland-Saga versprechen spannende Unterhaltung, die einen die Welt um sich herum vergessen lässt. Zu keiner Sekunde kommt hier Langeweile auf, denn Sprecherin Daniela Hoffmann sorgt hier für einen Hörgenuss mit geradezu berauschender Wirkung. Ihre Lesungen lassen die Stunden verfliegen wie in Sekundenbruchteilen. Da läuft der CD-Player garantiert auf Dauerbetrieb.

Diana Gabaldons Romane sind definitiv das Beste, was man auf die Ohren bekommen kann - insbesondere dank Sprecherin Daniela Hoffmann. Die deutsche Schauspielerin ist DIE Stimme der Highland-Saga. Sie macht jede einzelne Spielsekunde der 56-stündigen Lesung zu einem Erlebnis zum Niederknien. Ihr zu lauschen, ist für den Zuhörer das größte Glück auf der Welt.

Susann Fleischer
22.09.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Diana Gabaldon: Die Highland-Saga (Band 1-7). Aus dem Amerikanischen von Barbara Schnell

Bild: Buchcover Diana Gabaldon, Die Highland-Saga (Band 1-7)

Sprecherin: Daniela Hoffmann
München: Random House Audio 2014
Spielzeit: 3360 Min., € 29,99
ISBN: 978-3-8371-2452-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.