Hörbücher

Eine Fantasygeschichte, die zum Träumen einlädt

Die silbernen Drachen müssen um ihr Zuhause bangen, seitdem die Menschen sich immer weiter ausbreiten. Es gibt nur noch wenige der echsenähnlichen, geflügelten Wesen und es ist lediglich eine Frage der Zeit, bis auch sie vom Anblick der Welt verschwinden. Doch noch ist es nicht soweit. Die Drachen wollen für ihre Zukunft kämpfen, brauchen allerdings dafür die Hilfe des Menschenjungen Ben. Er begibt sich mit Lung, einem silbernen Drachen, und dem Koboldmädchen Schwefelfell auf eine abenteuerliche wie gefährliche Reise zum "Saum des Himmels". Dort, verborgen zwischen den Gipfeln des Himalayas, soll die ursprüngliche Heimat der Drachen liegen, für die es in der Menschenwelt mittlerweile keinen Platz mehr gibt. Dabei müssen die Gefährten stets auf der Hut sein, denn nicht nur die Menschen machen Jagd auf die Drachen.

Messelbrand, das gefährlichste Drachen jagende Ungeheuer, das die Welt jemals gesehen hat, ist Lung und den anderen dicht auf den Fersen. Er hat seinen Diener, den von einem Alchemisten erschaffenen Homunkulus Fliegenbein, zu den Freunden geschickt, um ihre Pläne zu erfahren. Weder Lung noch Ben ahnen, dass sie einem Spion ihr Vertrauen schenken, während Schwefelfell nicht daran glaubt, dass Fliegenbein gute Absichten hegt. Doch niemand erhört ihre Bedenken, sodass sie sich zu viert zum Dschinn begeben. Von ihm wollen sie erfahren, wie man zum "Saum des Himmels" gelangt. Allerdings spricht der Dschinn in Rätseln, die erst noch gelöst werden müssen, bevor die Gefährten bei ihrem Ziel ankommen. Die Suche erweist sich als ziemlich schwieriges Unterfangen, bei dem es um nichts mehr geht als ihr Überleben ...

Ein Märchen, das zu einem berauschenden Erlebnis für die Sinne wird - Cornelia Funkes "Drachenreiter" ist ein (Hör-)Abenteuer voller fesselnder Spannung und überraschender Wendungen. Eben fantastische Literatur, die bei Jung und Alt, Groß und Klein keinerlei Wünsche offen lässt und einen zum Träumen verführt. Als Hörspiel ist die Fantasygeschichte einfach unschlagbar gut. Man fühlt sich beim Lauschen mittendrin im Geschehen und man lächelt die ganze Zeit glücklich vor sich hin, denn die deutsche Autorin schafft mit ihren Worten ein Vergnügen mit absolutem "Wow!"-Effekt. Die gut zwei Stunden Spielzeit scheinen zu verfliegen wie in Windeseile und man vergisst die Welt um sich herum, während die Sprecher hier eine wahre Meisterleistung abliefern.

Cornelia Funke schreibt Geschichten, die an Einfallsreichtum kaum zu überbieten und für Kinder das größte Glück der Welt sind. Ihre (Hör-)Bücher besitzen ähnlich hohes Suchtpotenzial wie Drogen und machen den Leser bzw. Zuhörer innerhalb kürzester Zeit ganz high. "Drachenreiter" jedenfalls bedeutet ein Genuss für die Ohren. Einfach ein echtes Highlight, für das man liebend gerne alles stehen und liegen lässt.

Susann Fleischer
24.02.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Cornelia Funke:
Drachenreiter

Bild: Buchcover Cornelia Funke: Drachenreiter

Sprecher: Sascha Icks, Jens Wawrczeck, Robert Missler, Helmut Krauss u.v.a.
Hamburg: Oetinger audio Verlag 2014
Spielzeit: 159 Min., € 13,95
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-8373-0779-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.