Hrbcher

Eine Freundschaft , die nichts zerstren kann

Antje hasst ihr neues Leben auf dem Land und w?rde lieber heute als morgen zur?ck in die Gro?stadt fl?chten - zu jenem Ort, wo all ihre Freunde sind und wo sie sich wirklich zu Hause gef?hlt hat. Doch bekanntlich ist aller Anfang schwer und Antje findet sich langsam mit der neuen Situation ab. Nur Freunde hat das M?dchen bislang noch keine gefunden - ebenso wenig wie ihren geliebten Stoffhund Fluse, der spurlos verschwunden zu sein scheint und den sie schrecklich vermisst. Das ganze Drama findet allerdings ein j?hes Ende, als Antje Kiki kennenlernt und sich auf Anhieb mit ihr versteht. Fortan sind Antje und Kiki unzertrennlich und sie unternehmen einfach alles zu zweit.

Zum ersten Mal seit dem Umzug f?hlt sich Antje wirklich gl?cklich und hat das Gef?hl, angekommen zu sein. Mit Kiki braut sie Zaubertr?nke, bastelt Sumpfschl?sser, tr?stet Katzen und sucht Ackerscherben, denn Kiki m?chte, wenn sie endlich gro? ist, Arch?ologin werden. Pl?tzlich fliegt die Zeit nur dahin und der Fr?hling und der Sommer vergehen wie im Fluge. Schade, dass die Ferien sich langsam, aber sicher ihrem Ende neigen und die Schule Antje schon bald wieder voll in Anspruch nimmt. Aber trotzdem will sie sich in jeder freien Minute mit Kiki treffen. Doch dann geschieht an einem Tag im November ein gro?es Ungl?ck: Kiki wird von einem Mofa angefahren und schwebt pl?tzlich in Lebensgefahr. F?r Antje ist der Moment des Abschiednehmens gekommen ...

Antje Damm r?hrt ihre jungen Leser und Zuh?rer mit "Kiki" - einer Geschichte, die voller Gef?hl und Drama steckt - zu Tr?nen. Das H?rbuch wird dank Sprecherin Sascha Icks zu einem auditiven Juwel und besitzt eine berauschende Wirkung, die auch lange nach dem Lauschen noch anh?lt. Man f?hlt sich von solch einem Vergn?gen ganz begl?ckt und l?sst sich von Icks? wundervoller Stimme liebend gerne verf?hren zu einem ungew?hnlichen (H?r-)Erlebnis, f?r das man unbedingt ein Taschentuch bereithalten sollte. Mehr als eine Spielstunde lang erliegt man einem originellen Genuss, der direkt ins Ohr dringt und die Seele zum Klingen bringt. Autorin Antje Damm und Sprecherin Sascha Icks ist hier ein kunstvolles Meisterst?ck gelungen, das bestens unterh?lt.

Susann Fleischer
11.03.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Antje Damm: Kiki

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecherin: Sascha Icks
Hamburg: Oetinger audio Verlag 2013
Spielzeit: 75 Min., 12,95
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-8373-0671-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.