Hrbcher

Ein Hotel steht kopf

Noch immer sitzen das Hotel "Zur sch?nen Zeit" und dessen Bewohner im Jahre 2011 fest und noch immer setzen Kasmiranda, Jonni und Melusine alles daran, nach 1912 zur?ckkehren zu k?nnen. Unterst?tzung bekommen sie dabei von Milford, dem Sohn eines reichen Wurstfabrikanten, mit dem sich die Kinder bereits bei ihrem ersten Abenteuer angefreundet haben. Im Gegensatz zu den Zeitreisenden kann er mit Internet und Co. umgehen und so den dreien am besten helfen. Diesmal sind gleich zwei Probleme auf einmal zu l?sen: Der erste Schultag nach 99 Jahren steht an und der magische Zeitkompass muss gefunden werden. Keine leichte Aufgabe f?r die Freunde, die gemeinsam mit der kaiserlichen H?ngebauchsau Ingeborg von einer Gefahr in die n?chste schlittern.

Ohne den magischen Zeitkompass werden die Kinder, Wachtmeister Knorpel, Rechnungsrat Papenritt und all die anderen wohl niemals nach Hause zur?ckkehren. Doch bis es soweit ist, muss Geld verdient werden. W?hrend die einen auf Jobsuche gehen und sich den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts stellen, nimmt Direktor Pompadauz den Hotelbetrieb wieder auf und darf eine Horde verr?ckter Italiener als neue G?ste begr??en. Am liebsten sieht es Pompadauz nat?rlich, wenn seine Tochter Kasmiranda ihm helfend unter die Arme greifen w?rde. Aber diese hat ganz andere Sorgen, denn die Suche nach dem Zeitkompass gestaltet sich langsam, aber sicher zu der ber?hmt-ber?chtigten Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen. Eine nicht unwesentliche Rolle spielt dabei ein gewisser Ulf, dessen U-Boot so manches Geheimnis birgt ...

Franziska Gehm schenkt Kindern mit ihrer "Familie Pompadauz"-Reihe (H?r-)Kino vom Feinsten, dem Robert Missler mit seiner wandelbaren Stimme ganz viel Gef?hl und eine geh?rige Portion Spannung einhaucht. Der dritte Teil "Ein Schwein taucht ab" ist saukomisch und bringt erstklassiges Entertainment ins Kinderzimmer. Gro?er Spa? f?r das Herz und die Nerven kann hier auf alle F?lle garantiert werden - ebenso wie eine wohlige G?nsehaut vom Scheitel bis zur Sohle. Franziska Gehms Geschichte zusammen mit Robert Misslers Stimme machen dieses H?rbuch zu einem wahnsinnig guten Erlebnis, bei dem das Vergn?gen immer an erster Stelle steht. Dieser Genuss erfreut alle Sinne und begeistert Zuh?rer jeden Alters. Davon kann man nie genug bekommen, denn "Familie Pompadauz" ist besser als Schokolade!

Susann Fleischer
14.05.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Franziska Gehm: Familie Pompadauz. Ein Schwein taucht ab

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Robert Missler
Hamburg: Jumbo Neue Medien & Verlag GmbH 2012
Spielzeit: 161 Min., 14,99
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-8337-2914-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.