Hörbücher

Oper als ein Hörspiel mit Musik

Die Musik spielt im Leben kleiner Kinder eine große Rolle. Nur leider landet viel zu selten eine Oper im CD-Player. Der Glaube, dass Arien keine Unterhaltung für die Ohren und das Herz bieten können, ist allerdings ein schwerwiegender Irrtum, dem die Hörbuchboxen aus dem Hause auditorium maximum mit "Große Opern kurz erzählt" entgegenwirken möchte. Und dies gelingt dem Hörbuchverlag der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft ziemlich eindrucksvoll. Ausgewählte Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini und anderen lassen den Zuhörer in verzauberte Welten eintauchen und erschaffen ein Hörerlebnis der besonders schönen Art. Beim Lauschen ist Gänsehaut auf alle Fälle garantiert!

Nicht nur Italien hat große Meister der Opernwelt hervorgebracht. Auch in Deutschland und Österreich finden sich Komponisten, die mit ihrer Musik Wunder vollbringen und den Zuhörer vom Sessel reißen - so unglaublich gut gelungen sind "Fidelio" (Ludwig van Beethoven), "Hänsel und Gretel" (Engelbert Humperdinck) und "Tristan und Isolde" (Richard Wagner). Hier werden Opern zu spannenden Geschichten, in der das Gefühl zu einem spricht und die das Herz und die Seele mindestens so fesseln wie der beste Roman der Welt. Und das ist längst nicht alles: Neben interessanten Fakten über Leben und Wirken des Komponisten sowie eine unterhaltsame Einführung in die einzelnen Akte werden verschiedene Szenen mit Schauspielerstimmen umgesetzt. Ausgewählte Musikstücke liefern einen lebendigen Eindruck der präsentierten Werke.

Für noch mehr Unterhaltung sorgen die Herren Rossini ("Der Barbier von Sevilla"), Georges Bizet ("Carmen"), Verdi ("La Traviata") und Puccini ("Madame Butterfly"), die Opern zu einem visuellen wie auditiven Drama auf der Bühne machen. Hier gibt es Mord und Totschlag, aber auch Liebe und Leidenschaft - eine gute Mischung, die nicht nur im Herzen für jede Menge Aufruhr sorgt. Das bewegt die Menschen seit vielen Jahrhunderten und wird zweifellos auch im modernen Medienzeitalter begeisterte Zuhörer finden. Beide Hörbuchboxen sind ein guter Anfang, der hoffentlich noch eine Fortsetzung haben wird. Alles, was man hier präsentiert bekommt, ist einfach exzellent und trägt zur guten Stimmung in den heimischen vier Wänden bei.

"Große Opern kurz erzählt" vermag es, Hörer von 9 bis 99 Jahren zu fesseln und ihnen grandiose Unterhaltung mit Herzschmerz und Spannung zu bieten. Abermals ist dem auditorium maximum Verlag ein genialer Coup gelungen, der nicht nur von Kindern begeistert aufgenommen wird, sondern auch bei Erwachsenen großen Anklang findet. Was den Ohren geboten wird, ist einfach Weltklasse und führt innerhalb weniger Minuten zu einem Rauschzustand, den man bis zur letzten Spielminuten vollkommen auskosten möchte. Und das ist nicht der einzige Grund, weshalb man bei der Anschaffung beider Hörbuchboxen nicht zögern sollte: So umfassend, interessant und unterhaltsam ist die Opernwelt bislang noch nie gewesen - und wird sie wohl auch nie wieder sein. Das sollte man nicht verpassen und unbedingt genießen, solange es geht.

Susann Fleischer
20.02.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Richard Braun:
Große Opern kurz erzählt - Von Mozart bis Wagner

Bild: Cover Richard Braun, Große Opern kurz erzählt - Von Mozart bis Wagner

Sprecher: Matti Klemm, Luca Zamperoni, Loretta Stern
Darmstadt: auditorium maximum Verlag 2012
Spielzeit: 390 Min., € 29,95
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-654-60273-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.

Richard Braun:
Große Opern kurz erzählt - Von Rossini bis Puccini

Bild: Cover Richard Braun, Große Opern kurz erzählt - Von Rossini bis Puccini

Sprecher: Luca Zamperoni, Loretta Stern
Darmstadt: auditorium maximum Verlag 2012
Spielzeit: 390 Min., € 29,95
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-654-60274-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.