Hrbcher

Nichts ist spannender als das Leben

In wenigen Tagen begeht Doris ihren 50. Geburtstag. Dieses Datum treibt ihr schon vorher den Schwei? auf die Stirn, denn f?r sie ist ihr Ehrentag alles andere als ein Grund zur Freude - und vor allem keiner, den sie mit der ganzen Familie, den Nachbarn und den Gesch?ftskollegen ihres Mannes feiern m?chte. Vor lauter Verzweiflung ruft Doris ihre ehemaligen Schulfreundinnen Katja und Anke ein und l?dt sie zu einem Wellness-Wochenende an der Ostsee ein. Dort will sie endlich Entspannung finden und ihr Leben Revue passieren lassen. Zwischen Massage und Champagnertrinken reden sich die drei Frauen ihre Sorgen von der Seele und versuchen, ihr Herz leicht(er) zu machen. 

In den letzten drei?ig Jahren ist jede Menge passiert. Doris glaubt, sich in einer Sackgasse zu befinden und will mehr von ihrem Leben als die Rolle einer Hausfrau, Ehefrau und Mutter. Anke wird von finanziellen Problemen geplagt und ist als Single eher ungl?cklich. Katja hingegen liebt ihr Leben und genie?t es mit vollen Z?gen - beh?lt aber so manches Geheimnis dann doch lieber f?r sich. Chaos ist da jedenfalls vorprogrammiert. Aber so schnell l?sst Doris sich nicht aus der Ruhe bringen. Nach und nach vertraut sie sich ihren Freundinnen an und auch Katja und Anke ?ffnen ihr Herz f?r das Neue, das an der Ostsee auf sie wartet. Doch ausgerechnet als es scheint, dass alles gut wird, platzt eine Bombe, die die Freundschaft der drei auf eine schwere Bew?hrungsprobe stellt. 

Der Name Dora Heldt steht f?r erstklassige Unterhaltung, in der man Witz, Gef?hl und unwiderstehlichen Charme wunderbar vereint findet. Ihr neuester Geniestreich "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt" ist ein echter Kracher, an dem man sich stundenlang vergn?gen kann und der f?r ber?hrende Momente wie f?r anhaltende Lachattacken sorgt. Und der Clou an der H?rbuchversion von Heldts Bestseller: Die Autorin h?chstpers?nlich liest die Geschichte und macht sie zu einem aufregenden Erlebnis f?r den Zuh?rer. Mit ihrer einzigartigen Stimmfarbe verleiht sie der Handlung den richtigen Schwung und macht die reichlichen drei Stunden Spielzeit zu einem Kaleidoskop des Lebens. Hier bekommt man alles, was man sich nur w?nschen kann: kurzweiligen Spa?, bei der Suchtgefahr besteht. 

Susann Fleischer 
31.10.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Dora Heldt: Bei Hitze wird es wenigstens nicht kalt

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecherin: Dora Heldt
Hamburg: Jumbo Neue Medien & Verlag GmbH 2011
Spielzeit: 211 Min., 14,99
ISBN: 978-3-8337-2775-7

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.