Hrbcher

Ein Klassiker , der nichts an seiner Kraft verloren hat

Als sein j?ngster Sohn dem Earl of Dorincourt schreibt, dass er sich in eine Amerikanerin verliebt hat und beabsichtigt, sie zu ehelichen, wendet sich der reiche Graf von ihm ab und entsagt ihm jegliche Unterst?tzung. Der kleine Cedric wei? nichts davon und f?hlt sich mit seinem Leben im Herzen New Yorks rundum wohl. Mit seinen sieben Jahren wei? er sich in der Gesellschaft gut zu benehmen und in Sachen Politik kann er erstaunlich gut mitreden. Doch damit hat es schon bald ein j?hes Ende, denn er soll nach England gehen, um sein Erbe anzutreten. Nachdem sein Vater und dessen beiden Br?der einen traurigen Tod gestorben sind, sieht der alternde Earl die Zeit gekommen, den Jungen zu sich zu holen, um ihn zu einem richtigen Adligen auszubilden. 

Cedrics Gro?vater ist ein alter Griesgram und wird ?berall f?r seine unerwarteten Wutausbr?che gef?rchtet. In der N?he des Jungen allerdings wird sein Herz weich und er entdeckt, dass im Leben einzig die Liebe z?hlt. Doch seinen Hass auf Cedrics Mutter bekommt er einfach nicht in den Griff. Den Siebenj?hrigen ist schon l?ngst aufgefallen, dass der missmutige Graf nie Worte mit Mrs. Erroll wechselt und in ihrer N?he pl?tzlich stumm zu werden scheint. Cedric gelingt es allerdings, dass sein Gro?vater Liebe und Gro?z?gigkeit zeigt und seine Mutter akzeptiert. Als das Gl?ck am sch?nsten ist, bricht pl?tzlich ein gro?es Unheil in Cedrics vermeintlich heile Welt hinein: Eine junge Frau behauptet, dass ihr f?nfj?hriger Sohn der rechtm??ige Lord Fauntleroy ist und ihm das Erbe zusteht. Cedrics Zukunft ist ernsthaft bedroht ... 

Allj?hrlich zur Weihnachtszeit wird im Fernsehen "Der kleine Lord" gezeigt und damit die Herzen zahlreicher Zuschauer ber?hrt. Mit der vorliegenden H?rbuchfassung kann man nun endlich das ganze Jahr ?ber Frances H. Burnetts Roman lauschen und sich mit allen Sinnen dieser bewegenden Geschichte hingeben. Ursula Illert wundervolle Stimme bringt gro?es Kino in die deutschen Kinderzimmer und macht das Drama zu einem gef?hlsreichen Werk, das man nicht mehr vergessen wird. Ihr gelingt es auf grandiose Weise, der Geschichte neues Leben einzuhauchen und Kindern fesselnde wie spannende Unterhaltung zu schenken. Dieses H?rbuch wei? das Herz des Zuh?rers im Nu zu erobern und l?dt dazu ein, die wunderbare Welt der Literatur f?r sich zu entdecken. Das ist wahrlich eine Meisterleistung, die jeden mit sich fortrei?en wird. 

Susann Fleischer 
24.10.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Frances H. Burnett: Der kleine Lord. Aus dem Englischen von Eva Schumann

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecherin: Ursula Illert
Hamburg: Oetinger audio Verlag 2011
Spielzeit: 276 Min., 19,95
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-8373-0562-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.