Hörbücher

Ein Traum von einem Märchen

Für die Dorns grenzt es an einem Wunder, als ihre Tochter Rosalie das Licht der Welt erblickt. Um dieses Ereignis gebührend zu feiern, wird ein großes Fest mit allen Freunden, Bekannten und Verwandten gegeben. Doch das Glück ist nur von kurzer Dauer, denn ein Fluch droht der Freude über Rosalies Geburt ein jähes Ende zu setzen. Der Patentante ist es verdanken, dass Rosalie an ihrem 17. Geburtstag nicht der Tod ereilt, sondern in einen hundertjährigen Schlaf fällt. Jeder weiß davon - bis auf das Mädchen, das sich auf eine große Zukunft freut. Und diese ist ziemlich verheißungsvoll, denn Rosalie fängt eine Ausbildung zur Hotelkauffrau an.

Nicht nur beruflich steht Rosalie vor einer Herausforderung, auch in ihrem Privatleben erlebt die 16-Jährige ungeahnte Momente des vollkommenen Glücks. Gleich zwei Männer verdrehen ihr den Kopf und wollen ihr zeigen, dass die Liebe ein Geschenk ist. Einer von ihnen ist René Prinz, Rosalies zukünftiger Chef und Erbe jener Hotelkette, in der Rosalie ihre Ausbildung macht. Auch ihm sind diese Gefühle, die sich in seinem Herzen langsam ausbreiten, fremd. Und doch stellt er sich ihnen - mit all den unangenehmen Konsequenzen. Geistervertreibung und die Jagd nach Mäusen inklusive. Aber auch er kann das Schicksal nicht aufhalten, oder?!

Deutschland darf sich glücklich schätzen, einer Autorin wie Gabriella Engelmann ein Heim bieten zu dürfen, denn ihre Romane sind für Kinder und Erwachsene gleichermaßen himmlische Unterhaltung und ein großes Vergnügen für Leser - und natürlich Zuhörer. "Hundert Jahre ungeküsst", ihre wahre Geschichte von Dornröschen, ist eine umwerfende Lektüre und ein Genuss, wie man ihn nur selten antrifft. Engelmann gelingt eine perfekte Mischung aus Alt und Neu, aus Märchen und romantischer Lovestory und landet damit abermals einen Coup, der nach weiteren Adaptionen aus dem Schatz der Brüder Grimm schreit. So viel sei hier verraten: Diesen Wunsch erfüllt die deutsche Bestsellerautorin ihren Lesern gerne!

Marie Bierstedt und Sven Hasper verleihen dem Grimm´schen Märchen "Dornröschen" mit ihren Stimmen einen besonderen Glanz und bringen richtig Tempo in die Geschichte. Sie machen Gabriella Engelmanns Roman zu einem klangreichen Erlebnis mit Blockbuster-Qualität. Während man der Story lauscht, zieht vor dem inneren Auge ein Film vorbei, dem der Zuhörer wie ein Traum - bestehend aus Gefühl, Spannung, Charme und Humor - erscheint. Das Sprecherduo macht aus "Hundert Jahre ungeküsst" einen Genuss für die Ohren und die Sinne, die in eine Art Rauschzustand geraten, sobald der erste Klang gehört wurde. Das wird man nicht mehr missen wollen.

Susann Fleischer
26.09.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Gabriella Engelmann:
Hundert Jahre ungeküsst - Dornröschens bittersüße Liebesgeschichte

Bild: Cover Gabriella Engelmann, Hundert Jahre ungeküsst - Dornröschens bittersüße Liebesgeschichte

Sprecher: Marie Bierstedt und Sven Hasper
Berlin: Der Audio Verlag 2011
Spielzeit: 199 Min., € 14,99
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-86231-096-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.