Hrbcher

Auch Band fnf von Chris Colfers "Land of Stories - Das magische Land"-Saga: absolut Fun-tastisch, das Nonplusultra fr die Ohren

Das Märchenland wird von allen Seiten bedroht, seit der Maskenmann die Herrschaft übernommen hat. Um ihn zu besiegen, stellen Conner und Alex eine Armee mit den Figuren aus Conners Geschichten zusammen. Die Geschwister landen bei ihrer Suche nach Verbündeten unter anderem auf dem Schiff der Roten Sally, im Weltall und in die gefährlichsten Situationen. Doch um ihr Zuhause zu retten, würden Connor und Alex es wohl auch mit den furchterregendsten Gestalten in der Literaturgeschichte aufnehmen, vorausgesetzt: Sie haben ein gutes Herz und kennen weder Furcht noch Tadel. Doch auch Piraten, Cyborgs und Zombies können das große Unheil kaum verhindern, das nicht nur das magische Land, sondern die gesamte Anderswelt heimzusuchen droht.

Conner und Alex geraten von einer Herausforderung in die nächste. Sie müssen sich mit Piraten herumschlagen, das Vertrauen von Cyborgs gewinnen, gegen Zombiemumien antreten und Superhelden auf ihre Seite ziehen. Diese Verbündeten sammeln sich dann in der Anderswelt, was die Mutter der Zwillinge vor ziemliche Probleme stellt. Denn Sally und ihre Crew kennen kein Fernsehen, die Cyborgs wollen die Erde in ihr Sonnensystem "überführen" und Superhelden sind im Grunde genommen fast normale Menschen mit Sorgen und Ängsten. Derweil begegnet der Maskierte Mann in der Märchenwelt seinem Sohn. Sollte er dessen Magie auf sich übertragen können, ist alles verloren. Es braucht dringend Goldlöckchen, Jake, Rotkäppchen und sogar Troll Bella ...

Kinderliteratur, die Langeweile zu keinem Satz auch nur den Hauch einer Chance lässt - Chris Colfers Geschichten gehen ab wie eine Rakete. Diese sind ein gleichermaßen amüsanter, spannender, magischer Spaß von der ersten bis zur letzten Spielsekunde. Beim Lauschen von "Land of Stories - Das magische Land" kommt man zu keinem Augenblick auf die Idee, auch die "Pause"-, geschweige denn "Stopp"-Taste zu drücken. Das liegt vor allem an dem grandiosen Rufus Beck. Seine Lesung von "Die Macht der Geschichten" gehört zu den absoluten Highlights im Leben jeden Zuhörers. Diese wirkt geradezu Wunder. Es gibt keinen Besseren als ihn. Er am Mikrofon und man kriegt sich partout nicht mehr ein vor lauter Hörfreude. Einfach nur genial!

Will man ein richtig aufregendes Abenteuer erleben, für den sind die (Hör-)Bücher von Chris Colfer ein absolutes Must-read bzw. Must-hear. Die "Land of Stories"-Reihe des Bestsellerautors begeistert nicht nur Kinder ab zehn Jahren über alle Maßen, sondern ebenso Erwachsene. Band fünf, "Die Macht der Geschichten", versetzt den Zuhörer in geradezu euphorische Ekstasezustände. Sprecher Rufus Beck ist ein Meister seiner Zunft. Seine Lesungen sind Blockbusterkino für die Ohren. Wow, wow, wow!

Susann Fleischer 
03.05.2021

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Chris Colfer: Land of Stories - Das magische Land. Band 5: Die Macht der Geschichten. Aus dem Amerikanischen von Fabienne Pfeiffer

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Rufus Beck Spielzeit: 812 Min., 19,95 ab 10 Jahren ISBN: 978-3-8398-4244-7

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.