Romane

Herzschmerz pur!

Grace' Suche nach dem Mann fürs Leben findet endlich ein Ende, als sie Victor kennenlernt. Seit nunmehr einem Jahr sind die beiden ein Paar und verliebt wie am ersten Tag. Grace ist sich sicher: Gemeinsam überwinden sie alle Probleme. Doch dann geschieht etwas, das Grace' Glauben an eine Zukunft mit Victor in ihren Grundfesten erschüttert: Kelli, Victors Exfrau und Mutter von Ava (13) und Max (7), stirbt unter ungeklärten Umständen. Plötzlich ist es vorbei mit der trauten Zweisamkeit. Grace fühlt sich in der Rolle als Stiefmutter völlig überfordert. Ihr bleibt allerdings kaum eine andere Wahl, als sich in ihr Schicksal zu fügen. Sie bringt die Kinder zur Schule, fährt sie zum Sport und erträgt Avas Launen. Victor hingegen bekommt von dem Stress kaum etwas mit.

Als Besitzer eines Restaurants arbeitet Victor Tag und Nacht, während Grace an der Erziehung von Ava und Max schier zu verzweifeln droht. Hilflos muss diese mit ansehen, wie die 13-Jährige mit ihrer Trauer kämpft. Ava schwänzt die Schule, klaut aus Grace' Portemonnaie über einhundert Dollar, bricht ohne ersichtlichen Grund einen Streit vom Zaun und schlägt sogar ihren kleinen Bruder. Grace fragt sich immer öfters, ob sie Victor wirklich heiraten soll. Sie fühlt sich von ihm in Stich gelassen und zweifelt schon bald an seiner Liebe zu ihr. Ein Happy End scheint unmöglich. Doch dann kommt Grace auf die Spur eines schmerzlichen Geheimnisses, das Kelli ihr Leben lang gehütet hat und das nun endlich ans Licht kommen soll. Offenbar gibt es Einiges, was weder sie noch Victor oder Ava über Kelli wussten ...

Literatur zum Niederknien - "Ein Platz in deinem Herzen" verspricht gute Unterhaltung, die man bzw. frau wunschlos glücklich macht. Amy Hatvany sorgt mit ihren Worten für einen Hollywood-verdächtigen Lesegenuss. Ab der ersten Seite wird man in die Geschichte hineingezogen, sodass man innerhalb kürzester Zeit nichts mehr von dem mitbekommt, was um einen herum passiert. Während der Lektüre kämpft man immer wieder mit den Tränen, denn der US-amerikanischen Autorin gelingt wahrlich ein Meisterwerk der Emotionen. Der Liebe wird hier auf besonders schöne Weise gehuldigt. Kein Wunder, dass man solch einem Lesevergnügen kaum widerstehen kann. Hatvany gelingt ein Bestseller vom Format einer Jojo Moyes ("Ein ganzes halbes Jahr" und "Weit weg und ganz nah") oder Cecelia Ahern.

Amy Hatvanys Romane bedeuten ein Leseerlebnis, das insbesondere Frauen, aber auch Vertretern des männlichen Geschlechts, ein seliges Lächeln auf die Lippen zaubert. "Ein Platz in deinem Herzen" ist zweifellos eine Geschichte, in die man sich einfach verlieben muss. Hier findet man große Gefühle von geradezu überwältigender Wirkung. Kurzum: seufz!

Susann Fleischer
08.09.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Amy Hatvany: Ein Platz in deinem Herzen. Aus dem Amerikanischen von Alexandra Kranefeld

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Blanvalet Verlag 2014
448 S., 14,99
ISBN: 978-3-7645-0520-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.