Romane

Die Liebesgeschichte von Jamie und Claire geht weiter

Juni 1778: In der alten Welt hat Frankreich Großbritannien den Krieg erklärt, und in den amerikanischen Kolonien liefert sich die britische Armee zermürbende Schlachten mit den Truppen um George Washington. Claire versucht in diesen schweren Zeiten ihre Frau zu stehen. Seit dem Tod ihres geliebten Mannes, des Rebellen Jamie Fraser, führt die junge Frau eine Art Schattendasein. Noch immer kann sie nicht glauben, dass Jamie nie wieder zu ihr zurückkehren wird. Und trotzdem muss auch für sie das Leben irgendwie weitergehen. Dann passiert allerdings etwas Unerwartetes: Jamie steht von den Toten auf. Claire staunt nicht schlecht, als er plötzlich quicklebendig vor ihr steht. Endlich sind die beiden wieder vereint.

Doch Claire und Jamie ist es nicht vergönnt, ihr neues Glück zu genießen. Auf sie warten zahlreiche Probleme, die auch ihre Liebe auf eine schwere Probe stellen werden. So erfährt Jamie, dass Claire in der Zwischenzeit Lord John Grey, Jamies besten Freund, geheiratet - und mit ihm auch die Ehe vollzogen hat. Zudem sieht mit einem Mal der junge Graf von Ellesmere rot, als er erfährt, dass er der uneheliche Sohn eines Rebellen und verurteilten Verbrechers ist. Ian, Jamies Neffe, indessen beabsichtigt, ausgerechnet eine Quäkerin zur Frau zu nehmen. Vieles ist seit dem Schiffsunglück geschehen. Aber wenigstens Claires und Jamies Tochter Brianna ist in Sicherheit. Was niemand ahnt: Ein Unglück nähert sich ihnen.

Im Schottland des Jahres 1980 beginnt sich Brianna zu fragen, ob das Leben im 18. Jahrhundert nicht doch unkomplizierter war als in der Gegenwart. Nach der Entführung ihres Sohnes hat sich ihr Ehemann auf eine verzweifelte Mission in die Vergangenheit begeben und sie nur mit ein paar harmlosen Haushaltsgegenständen bewaffnet zurückgelassen. Doch etwas läuft schief: Roger ist zu weit in der Zeit zurückgereist und steht vor niemand geringerem als Jamies Vater Brian. Der will Roger bei der Suche nach seinem Sohn helfen. Brianna derweil muss um ihr Leben fürchten. Ein Unbekannter nimmt Brianna ins Visier. Er weiß von ihrem Geheimnis und will dieses zu lüften - und zwar offenbar um jeden Preis ...

Ein Juwel unter den diesjährigen Neuerscheinungen

Literatur, die einen vor lauter Leseglück ganz schwindelig macht - "Ein Schatten aus Liebe und Verrat" ist zweifelsohne DAS Must-read dieses Jahres. Diana Gabaldon gelingt einmal mehr ein Highlight in brillanter Blockbusterqualität. Nach nur wenigen Seiten hat man die Welt um sich herum vergessen. Hier liest man sich wahrlich in einen Rausch. Während der Lektüre unternimmt man eine Reise in längst vergangene Zeiten und an ferne Orte. Und nicht nur das: Große Gefühle und fesselnde Spannung nehmen einen restlos gefangen, sodass man gar nicht merkt, wie die Lesestunden dahinfliegen. Man kann das Buch, kaum zur Hand genommen, einfach nicht mehr weglegen. Von der Story geht immens hohe Suchtgefahr aus.

Fünf lange Jahre mussten sich Leser von Diana Gabaldons Highland-Saga in Geduld üben, doch das Warten hat sich definitiv gelohnt: "Ein Schatten aus Verrat und Liebe" ist ein Genuss, dem kaum jemand lange widerstehen kann. Wie schon seine Vorgänger gehört auch der achte Band um Jamie und Claire ganz weit nach oben in den Bestsellerlisten. Mit ihren Geschichten bereitet die US-amerikanische Autorin ihren Fans ein betörend schönes Lesevergnügen. Ihre Worte sind die reinste Verführung, beinahe wie Poesie, die direkt ins Herz dringt. Ihnen scheint ein besonders feiner Zauber innezuwohnen. Hier hat man am Schluss nur noch einen Wunsch: bitte mehr!

Wer den Roman nicht lesen, sondern lieber auf die Ohren bekommen möchte, sollte unbedingt zur Hörbuchausgabe (ISBN: 978-3-8371-2397-5) greifen. Sprecherin Daniela Hoffmann macht aus dem knapp 1000-seitigen Roman ein Hollywood-verdächtiges Hörerlebnis, dessen Sogwirkung sich garantiert niemand entziehen kann. Mit ihrer Lesung nimmt die deutsche Schauspielerin den Zuhörer ab der ersten Spielminute gefangen. Zwei Tage lang sitzt man wie gebannt vor dem Lautsprecher, lauscht Hoffmanns Stimme und fühlt sich ob solch grandioser Unterhaltung einfach nur glücklich. Random House Audio ist mit der Audiofassung einmal mehr ein ganz großer Wurf gelungen.

Susann Fleischer
18.08.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Diana Gabaldon:
Ein Schatten von Verrat und Liebe. Aus dem Amerikanischen von Barbara Schnell

Bild: Buchcover Diana Gabaldon, Ein Schatten von Verrat und Liebe

München: Blanvalet Verlag 2014
992 S., € 24,99
ISBN: 978-3-7645-0304-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.