Romane

Große Gefühle, die jedes (Leser-)Herz im Sturm erobern

Seit ihrer frühesten Kindheit hat Cristina Rivetta, die von allen nur "Cica" genannt wird, panische Angst vor dem Wasser. Sie war noch ein kleines Mädchen, als ihr Leben in den Fluten eines Flusses beinahe ein bitteres Ende gefunden hätte. Cica konnte in letzter Sekunde gerettet werden, während ihre Mutter in jener Nacht den Tod kennengelernt hat. Die Erinnerungen an damals haben sich tief in Cicas Seele eingegraben und lassen das Mädchen nicht mehr los - zumal sie mit dem Vater nicht über ihren Kummer sprechen kann. Für ihn hat seine Frau große Schande über die Familie gebracht und er tut so, als hätte es Cicas Mutter niemals gegeben. Kein Wunder, dass Cica Zuflucht sucht vor der Realität - und zwar in der Welt der Literatur.

Ähnlich schlimm hat es Tommaso im Leben getroffen. Der Junge, der von allen nur "Walker" (so wie der Held in "Walker, Texas Ranger") genannt werden will, leidet an dem Downsyndrom und Fortuna hat es nicht gut mit ihm gemeint. Zwar wächst er in einer liebevollen Familie auf, aber sein Bruder Angelo und seine Schwester Caterina sind neidisch, das die Eltern ihn mehr zu lieben scheinen als sie beide. Nicht selten kommt es zum Streit zwischen den Geschwistern, die sich allerdings in guten und in schlechten Tagen stets aufeinander verlassen können - bis zu dem Tag, als das labile Gleichgewicht aus den Fugen zu geraten droht. Walker macht sich auf die Suche nach der großen Liebe und Angelo probt auf der Schule die Revolte. Plötzlich ist nichts mehr wie zuvor ...

Die italienische Autorin Maria Paola Colombo weiß mit "Die Umkehrung der Liebe" ihre Leser zu einem Genuss zu verführen, der einem noch lange in Erinnerung bleiben wird. Dieser Roman ist wahrlich ein Geschenk des Himmels und zeugt von Emotionen, die geradezu überwältigend schön sind. Bei der Lektüre muss man Rotz und Wasser weinen - so unglaublich (herz)ergreifend ist dieses Drama geworden. Man versinkt regelrecht in diesem (Lese-)Spaß und muss aufpassen, dass man nicht umgehauen wird von all den Gefühlen, die sich hier ihren Weg bahnen. Solch ein zauberhaftes Vergnügen nimmt den Leser bis zur letzten Seite gefangen - eben großartige Unterhaltung, die einfach zum Träumen schön ist. Literatur wird hier zu einem Erlebnis für die Sinne.

In den Geschichten von Maria Paola Colombo steckt viel Gefühl und noch mehr Leidenschaft. "Die Umkehrung der Liebe" ist ein wundervoller Roman, dessen Poesie dem Leser das Herz bricht - und der ihm seitenweise Glück beschert. Hier findet man zwischen zwei Buchdeckeln noch wahre Wunder!

Susann Fleischer
24.06.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Maria Paola Colombo:
Die Umkehrung der Liebe. Aus dem Italienischen von Bruno Genzler

Bild: Buchcover Maria Paola Colombo, Die Umkehrung der Liebe

München: Blessing Verlag 2013
432 S., € 19,99
ISBN: 978-3-89667-490-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.