Romane

Unterhaltung, die zum Schießen komisch ist

Einst war das oberbayrische Neuenthal ein Ort der Ruhe. Aber damit ist es vorbei, als Café- und Pensionsbesitzerin Therese Engler beschließt, dass es Zeit wird für einen neuen Bürgermeister - oder vielmehr für eine Bürgermeisterin. Sie ist davon überzeugt, dass sie genau die Richtige für dieses Amt ist, und lässt sich zur Wahl stellen. Diese Entscheidung zieht allerdings Folgen nach sich, die niemand hätte vorausahnen können - auch nicht ihre Tochter Susn, die eigentlich mehr als genug mit den Vorbereitungen ihrer Märchenhochzeit zu tun hat. Doch ehe sie es sich versieht, findet sich Susn mitten im Wahlkampf wieder und gerät außerdem mit ihrem Verlobten Timo in Streit. Dieser liebt seine Fische nämlich mehr als seine zukünftige Ehefrau. Hat da die Beziehung überhaupt eine Chance?

Schade, dass ihr niemand eine Antwort auf diese Frage geben kann - auch nicht Susns Vater Matthias, der zusätzlich Chaos mit sich bringt. Plötzlich geraten bei Therese die Hormone in Wallung, denn sie liebt Matthias noch immer und möchte ihn um jeden Preis zurückgewinnen. Helfen soll ihr die berühmte Erotik-Autorin Delphine de Brulée, die in Neuenthal ein paar schöne Tage genießen möchte. Mit im Gepäck reisen der geheimnisvolle Musiker Lucien und der romantische Übersetzer Cedric - zwei Männer, die Susn vergessen lassen, dass ihre Hochzeit mit Timo kurz bevor steht. Das einst so idyllische Örtchen entwickelt sich langsam, aber sicher zu einem (Kriegs-)Schauplatz der Gefühle. Selbst Thereses Wahlkampfgegner Fredl steht kopf und droht, vor Eifersucht überzuschnappen ...

Amüsante Chick lit, die nicht nur Frauen lieben werden - Claudia Brendlers Romane bedeuten köstlichsten Genuss, der angenehm prickelt wie Champagner und einen Tränen lachen lässt. Nach "Eiertanz" legt die deutsche Autorin abermals mit witzig-spritzigem Lesespaß nach und erfreut ihre Leser mit einem "Gute-Laune-Schmöker", der einfach nur herrlich und wunderbar ist. "Paarungszeit" ist eine Geschichte, von der man sich gerne verführen lässt, denn hier gibt es Emotionen satt - eben ein turbulentes Vergnügen, für das man gerne alles andere stehen und liegen lässt. In Oberbayern steppt offenbar der Bär - und der Leser freut sich, dass er das miterleben darf. Wer hier nicht lacht, dem ist nicht mehr zu helfen. Kurzum: Für Frauen ist dieses Buch ein Geschenk des Himmels!

Claudia Brendler startet mit "Paarungszeit" einen Frontalangriff auf die Lachmuskeln ihrer Leser und bewegt mit viel Gefühl und Humor Herz und Zwerchfell. Solch einen Genuss muss man unbedingt erleben, denn die deutsche Autorin entzündet hier wahrlich ein Feuerwerk an unwiderstehlichen Gags. Eben Unterhaltung, die den Leser von der Couch plumpsen lässt. Was will man da mehr - außer einem Nachschlag bitte?!

Susann Fleischer
29.04.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Claudia Brendler:
Paarungszeit

Bild: Buchcover Claudia Brendler, Paarungszeit

München: Knaur Verlag 2013
336 S., € 14,99
ISBN: 978-3-426-21364-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.