Romane

Ein Roadtrip der ganz besonderen Art

Daphne ist der glücklichste Mensch der Welt und hat allen Grund zur Freude. Schließlich meint es Fortuna äußerst gut mit der 31-Jährigen. Ein toller Job fordert sie jeden Tag aufs Neue heraus, der nächste Sommerurlaub mit Freundin Betty steht quasi vor der Tür und Freund Richard liest Daphne all ihre Wünsche von den Augen ab - jedenfalls, wenn sie überhaupt welche hat. Momentan ist die junge Frau nämlich absolut zufrieden mit ihrem Leben und sehnt sich einzig nach einem kleinen Abenteuer. Dieses winkt allerdings plötzlich, als Freund Hannes vor ihrer Tür steht und ihr sein Leid klagt. Freundin Lucy hat ihn nach drei Jahren Beziehung verlassen und Hannes ist seitdem nur noch ein Häufchen Elend. Grund genug für Daphne, die Flucht anzutreten - und zwar immer südwärts.

Gemeinsam mit Betty und Hannes´ Ex setzt sich Daphne in einen klapprigen VW-Bus und gibt Gas. Ein Ziel haben die drei Frauen nicht vor den Augen. Sie wissen nur eins: Sie wollen Spaß, Spaß, Spaß! Den finden sie auch schon bald, als zwei Männer ihren Weg kreuzen. Während Daphne anfangs vor Sehnsucht an Richard beinahe vergeht, bekommt sie im Laufe der Reise erstmals Zweifel, ob sie ihren Freund wirklich von ganzen Herzen liebt. Eine Ehe zum Beispiel kann sie sich beim besten Willen nicht vorstellen - oder zumindest nicht mit Richard. Stattdessen träumt sich auf einmal von einem Leben als gestandene Singlefrau, die den Männern die Köpfe verdreht. Das tut Lucy bereits: Sie gibt sich einer wilden Knutscherei hin und steht kurz darauf, sich auf eine Affäre mit einem Fremden einzulassen ...

Katarina Fischers Romane sprudeln geradezu über vor (Wort-)Witz und bedeuten feinstes Lesefutter, das das Herz vor Freude hüpfen lässt. "Im Zweifel südwärts" ist ein turbulentes Vergnügen, das insbesondere Frauen, aber auch gestandene Männer, zum Lachen bringt und den Leser stundenlang mit viel Charme und Esprit zu amüsieren weiß. Dieses Buch bewegt Herz und Zwerchfell und ist der beste Beweis, dass die Deutsche auch international mit ihren Schriftstellerkolleginnen problemlos mithalten kann. Man fühlt sich ganz beglückt von dieser Lektüre und ist beinahe enttäuscht darüber, dass Fischers neuester Clou viel zu dünn geraten ist. Solch ein Genuss könnte am liebsten ewig andauern, denn hier findet man Unterhaltung, die Balsam für die Seele ist.

Es ist immer wieder ein Riesenspaß, einen Roman von Katarina Fischer lesen und vor allem erleben zu dürfen. "Im Zweifel südwärts" lässt die Sonne ins Leben und ist der schönste Kurzurlaub, den man bzw. frau sich nur wünschen kann. Diese Lektüre schenkt dem Leser eine nette Abwechslung vom sonst stressigen Alltag und bedeutet eine zarte Verführung für alle Sinne.

Susann Fleischer
18.03.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Katarina Fischer:
Im Zweifel südwärts

Bild: Buchcover Katarina Fischer, Im Zweifel südwärts

München: Heyne Verlag 2013
432 S., € 8,99
ISBN: 978-3-453-40983-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.