Romane

Zaubern will gelernt sein

Lauren ist die beste Immobilienmaklerin von Chicago und daf?r bekannt, die W?nsche ihrer Klienten von den Augen ablesen zu k?nnen. F?r jeden hat sie die perfekte Wohnung in petto. Zufall oder Zauberei? Bislang hat sich Lauren noch nie diese Frage gestellt - bis sie eines Tages "aus Versehen" in einem geheimnisvollen Chatroom landet und man ihr offenbart, dass die junge Frau ?ber magische F?higkeiten verf?gt. Lauren ist ?u?erst schockiert ?ber diese Nachricht und kann nicht glauben, dass sie eine Hexe sein soll. Schlie?lich gibt es diese nur in der M?rchenwelt und sind alles andere als real. Als dann zu allem ?berfluss der attraktive Magier Jamie vor ihrer T?r steht, droht Lauren der endg?ltige Zusammenbruch.

Im Laufe der n?chsten Tage und Wochen wird Lauren St?ck f?r St?ck mit ihren Kr?ften vertraut gemacht. Doch schon bald st??t Jamie an seine Grenzen, denn sein Sch?tzling ist weitaus m?chtiger, als er und seine Schwester Nell jemals gedacht haben. Um die nahende Katastrophe noch rechtzeitig abwenden zu k?nnen, muss Lauren f?r einige Zeit ihrem Zuhause "Tsch?s!" sagen und nach Kalifornien fahren. Dort wartet bereits eine m?chtige Hexe auf die Immobilienmaklerin, um ihr alles beizubringen, was sie wei?. Aber nicht nur Lauren steht eine turbulente Zeit bevor, sondern auch Jamie, die in einer Vision etwas gesehen hat, was ihm anfangs nicht sonderlich behagt: eine Familie, die ihm des ?fteren den letzten Nerv kostet.

Und als w?re dies noch nicht schlimm genug, will Nell alles ganz genau wissen. Wer ist die Frau, mit der er eines Tages verheiratet sein wird? Nur ?u?ert widerwillig gesteht er seiner Schwester, dass es sich bei der h?bschen Unbekannten um Laurens beste Freundin handelt. Sie hat alles stehen und liegen gelassen, um f?r Lauren in dieser schweren Zeit da zu sein und sie in jeglicher Hinsicht zu unterst?tzen. Dabei kommen sie und Jamie sich gef?hrlich nahe. Aber hat diese zarte Liebe wirklich eine Chance? Das wei? wohl niemand - au?er Lauren, die sich gewiss ist, dass die beiden f?reinander bestimmt sind. Sie will ihre Freundin gl?cklich sehen und spielt Schicksal - vergisst dabei allerdings, dass eine weitaus schwerere Aufgabe auf sie wartet ...

Debora Geary schreibt Geschichten, die vor Fantasie nur so ?bersprudeln und voller Magie stecken. Ihr Roman "Verhext" bietet dem Leser ein witzig-spritziges Vergn?gen, der jedes Herz zu erobern wei? und schlichtweg gro?en Spa? macht. Von dieser Lekt?re l?sst man sich immer wieder gerne verzaubern, denn hier findet man Emotionen und Spannung satt - eben alles, was man sich nur w?nschen kann. Zauberhaft ist dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite, und dar?ber hinaus ein lachmuskelersch?tternder Genuss, der einen rundum gl?cklich macht. Genau der richtige Schm?ker f?r all jene, die die TV-Serie "Charmed - Zauberhafte Hexen" lieben und Freude an solch einem ungew?hnlichen Genuss haben. Geary ist mit "Verhext" ein ganz gro?er Zauber(trick) gelungen!

Susann Fleischer
17.12.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Debora Geary: Verhext. Aus dem Amerikanischen von Stefanie Zeller

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Heyne Verlag 2012
400 S., 8,99
ISBN: 978-3-453-31270-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.