Romane

Ein fein komponiertes Kunstwerk der Poesie

Der vierzehnj?hrige Gieles hat - abgesehen von seinen beiden G?nsen und einer fl?chtigen Chatbekanntschaft - keine Freunde und f?hrt ein ?u?erst einsames Leben auf einem alten Bauernhof neben der Landebahn eines Flugplatzes. Die Mutter ist den Wildg?nsen nach Somalia gefolgt, wo sie den Einwohnern ein besseres Leben erm?glichen m?chte. Gieles hat sie bei seinem Vater und dem Onkel zur?cklassen. Zu dritt meistern die M?nner mehr schlecht als recht den schwierigen Alltag und geben alle ihr Bestes. Vater Willem sorgt als Flughafenf?rster daf?r, dass keine Vogelschw?rme die landenden und startenden Maschinen behindern, und Onkel Fred betreibt mit ungebremstem Optimismus einen Campingplatz f?r "plane spotters". Und auch Gieles hat eine verantwortungsvolle Aufgabe.

Gieles muss daf?r Sorge tragen, dass seine G?nse den Flugverkehr nicht gef?hrden. Die n?chsten drei Monate widmet er sich Tag und Nacht dem Training von Tufted und Bufted, damit sie niemandem mehr in die Quere kommen k?nnen. In der Zeit dazwischen chattet er mit "Gravitation" - einem siebzehnj?hrigen M?dchen, das er k?rzlich im Internet kennengelernt hat. Gieles hat Schmetterlinge im Bauch, sobald er an seine "Freundin" denkt und ihr seine Gef?hle und Gedanken anvertraut. Nur ihr kann er seine Sorgen und N?te erz?hlen, denn sonst h?rt ihm niemand zu. Doch dann begegnet er Waling, der den Jungen am tragischen Leben des Liebespaares Ide und Sophia teilhaben l?sst. Die Geschichte r?hrt Gieles und l?sst ihn nach langer Zeit erstmals hoffen, dass doch noch alles gut wird ...

Es gibt selten solch wundersch?ne Romane wie "Gleitflug" aus der Feder von Anne-Gine Goemans. Die niederl?ndische Autorin schafft hier ein meisterhaftes Kunstwerk der Poesie, das den Leser zu Tr?nen r?hrt und zugleich die Sonne ins Leben l?sst. Die Geschichte ist ein bezauberndes Vergn?gen f?r das Herz und ein k?stlicher Genuss, der jeden nach k?rzester Zeit fesselt und der stundenlang anh?lt. Die Lekt?re ist die reinste Verf?hrung f?r alle Sinne und bietet erstklassige Unterhaltung, von der man sonst nur tr?umen kann. Gratulation an Goemans! Sie macht Literatur zu einem packenden Erlebnis, dem sich niemand entziehen kann. "Gleitflug" ist ein Roman, in den man sich haltlos verlieben wird und den man nie wieder aus der Hand legen m?chte.

Susann Fleischer
08.10.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Anne-Gine Goemans: Gleitflug. Aus dem Niederlndischen von Andreas Ecke

CMS_IMGTITLE[1]

Berlin: Insel Verlag 2012
448 S., 21,95
ISBN: 978-3-458-17549-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.