Romane

Dstere Fantasy , die voller Magie und Herz steckt

Es ist eine Welt, in der die Menschen und die Schatten einst einen unheilvollen Bund eingegangen sind. Von jeher wacht der Rat der Schattensprecher ?ber das Gleichgewicht zwischen Menschen und Schatten und sorgt daf?r, dass alles nach rechter Ordnung verl?uft. Doch dann erblickt eines Tages ein Kind mit unglaublicher Begabung das Licht der Welt. Sein Name ist Jonas Mandelbrodt. Und er ist dazu auserw?hlt, die Sprache der Schatten zu erlernen. Er beherrscht noch die alte Magie und ist als einziger in der Lage, den drohenden Krieg zwischen Mensch und Schatten rechtzeitig aufzuhalten. Ihm helfen soll die sagenumwobene Carmen Maria Dolores Hidalgo, das M?dchen ohne Schatten.

Der Weg, den sie zu gehen beabsichtigen, ist voller Gefahren und bringt f?r sie beide den Tod - es sei denn, sie ?berlisten diesen und lassen sich nicht von ihrem Vorhaben abbringen. F?r sie beginnt ein phantastisches Schattenspiel um Magie, Intrige und Macht, an dessen Ende es nur einen Gewinner geben kann. Einen nicht unerheblichen Anteil daran hat das Eidolon, der erste k?nstlich geschaffene, ohne ?Herrn? existierenden Schatten, der noch ?ber das Schicksal aller entscheiden wird. Doch zuvor muss Jonas beweisen, dass mehr in ihm steckt und er zum gro?en Helden berufen ist. Eine schwierige Aufgabe liegt vor dem Jungen und Maria, die nur einen Wunsch hat: Sie m?chte ein ganz normales M?dchen sein!

Christian von Aster ist ein fabelhafter Autor, dessen brillante Phantasie keine Grenzen kennt und dessen Werke einen gro?en Unterhaltungswert besitzen. Sein Roman "Der letzte Schattenschnitzer" ist ein am?santes Vergn?gen, das den Leser bis zur letzten Seite fesselt und ihn restlos begeistert. Dieses Buch steckt voller Magie, Spannung und Gef?hl und ist f?r Herz und Nerven ein Genuss sondergleichen. Hier betritt man eine ungew?hnliche (Fantasy-)Welt, die neugierig auf mehr macht und dem Leser wie ein zauberhafter Traum vorkommen muss. Der Autor z?hlt mit zum Besten, was die deutsche Literaturlandschaft zu bieten hat, und versetzt seine Fans immer wieder in einen Rauschzustand, der am liebsten ewig andauern k?nnte und jeden in seinen Bann schl?gt.

Susann Fleischer 
23.07.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Christian von Aster: Der letzte Schattenschnitzer

CMS_IMGTITLE[1]

Stuttgart: Klett-Cotta Verlag 2011
312 S., 19,95
ISBN: 978-3-608-93917-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.