Romane

Der Zauber einer verloren geglaubten Liebe

Chloe Lyon hat eine wilde Vergangenheit hinter sich, aber inzwischen hat sie in Sticklepond einen Ort gefunden, wo sie die Ruhe gefunden hat, nach der sie sich seit einer halben Ewigkeit gesehnt hat. Mit ihrem kleinen Bruder Jake hat sie gute und schlechte Zeiten erlebt. Und das Wissen, dass sie von Menschen umgeben ist, die ihr nur Gutes möchten, macht die junge Frau stark für alles, was in der Zukunft noch kommen möge - Gott sei Dank, denn stürmische Zeiten stehen Chloe bevor. Schade nur, dass sie als Einzige diese nicht vorhersagen kann, obwohl sie landesweit für ihre hellseherischen Fähigkeiten bekannt ist. Sie verkauft in ihrer Confiserie besondere Kreationen aus delikater Schokolade, die eine kleine Überraschung in Form von Zukunftsprognosen enthalten.

Als der neue Vikar seine Pflichten in Sticklepond wahrnimmt, gerät Chloes Leben vollends durcheinander. Es handelt sich um niemand geringeren als Raffy Sinclair. Einst ist er Leadsänger der berühmten Rockband "Mortal Ruin" gewesen. Inzwischen hat er sich ganz und gar Gott verschrieben und die weltlichen Gelüste aus seinem Leben verbannt - bis er Chloe gegenübersteht und alte Gefühle Besitz von seinem Herzen nehmen. Vor vielen Jahren waren sie beide ein Paar, das von Luft und Liebe lebte. Die Leidenschaft bestimmte ihren Alltag. Bei Chloes Anblick kommt es ihm beinahe so vor, es wäre niemals Zeit seit ihrem letzten Treffen vergangen. Und auch Chloe fühlt sich abermals zu ihm angezogen. Doch eine gemeinsame Zukunft scheint unmöglich ...

Mit Sinn für Gefühl und eine gewisse Prise Spannung erschafft Trisha Ashley einen amüsanten Roman, der nicht nur Schokoholics begeistern wird. Diese Geschichte der englischen Autorin ist ein köstlicher Genuss, der das Herz des Lesers zum Schmelzen bringt und voller kleiner Überraschungen steckt. Und das Vergnügen an "Schokoladenzauber" wird noch schöner, wenn man bedenkt, dass alles an diesem Buch nahezu perfekt und wunderbar ist. Die Lektüre wird nicht nur Frauen unendlich beglücken. Auch das vermeintlich starke Geschlecht kann sich der Magie dieses Romans nur schwer entziehen, sobald Mann die ersten Seiten gelesen hat. Und zum Schluss bleibt eine tiefe Erkenntnis: Trisha Ashley besitzt die Gabe, die Leser mit ihren Geschichten unglaublich glücklich zu machen.

Susann Fleischer
12.03.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Trisha Ashley:
Schokoladenzauber. Aus dem Englischen von Astrid Mania

Bild: Buchcover Trisha Ashley, Schokoladenzauber

München: Goldmann Verlag 2012
384 S., € 8,99
ISBN: 978-3-442-47531-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.