Romane

"E-Mail fr Dich" in einer zauberhaften Romanversion

Sara Becker hat sich noch nie so einsam gef?hlt wie an dem Tag, als ihre Freunde Marie und Peter sich bei einer romantischen Hochzeit das Ja-Wort geben. Statt dem frisch verheirateten Ehepaar die besten W?nsche aufzuschreiben und als Flaschenpost ins Meer zu schmei?en, schreibt sie sich ihren ganzen Frust von der Seele. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat, tritt vier Wochen dann doch ein: Sie erh?lt einen Brief - und der Absender ist ein gewisser Berti Huber. Seine Worte ber?hren Saras Herz und veranlassen sie, ihm umgehend zu antworten. Sie erz?hlt ihm von ihrem trostlosen Leben und von ihrer vergeblichen Suche nach Mr. Right. Zu oft ist sie bereits verletzt worden. Und so z?gert Sara, wenn es um ein echtes Date geht. 

Stattdessen lernen sie sich in ihren Briefen und E-Mails besser kennen. Schon bald entsteht zwischen ihnen eine rege "Brieffreundschaft", die auf mehr hoffen l?sst. Doch noch haben sowohl Sara als auch Berti Angst vor einer m?glichen Entt?uschung. Der Grund daf?r ist nur allzu verst?ndlich: Nachdem ihr Mann sie belogen und betrogen hat, verzweifelt sie am Trauma der Scheidung und verschlie?t ihr Herz vor den eigenen Gef?hlen, die sie m?chtig durcheinander bringen. Noch ist ein Happy-End nicht in Sicht - bis es beide nicht mehr aushalten und Berti sich Silvester in den n?chsten Zug nach Hamburg setzt. Doch seine Spontaneit?t hat weitreichende Folgen, die das Aus einer guten Freundschaft bedeuten k?nnten ... 

Sofie Cramers Romane besitzen ganz viel Herz und machen die Literatur zu einem wundervollen Genuss. Ihr neuestes Buch "Herz an Herz", das in Zusammenarbeit mit dem gro?artigen Sven Ulrich entstand, bedeutet purer Genuss, der Besitz vom Leser ergreift und diesen sehnsuchtsvoll aufseufzen l?sst. Einzig die wahre Liebe kann so sch?n sein wie diese Geschichte, die mit Gef?hl und Spannung besticht und zum Tr?umen verleitet. Jedes Wort ist eine willkommene Verf?hrung f?r die Seele und bietet ein buntes Kaleidoskop an den sch?nsten Emotionen, sodass sich wohlige W?rme im ganzen K?rper ausbreitet. W?hrend der Lekt?re verliebt man sich immer mehr und mehr in diese wunderbare Geschichte, bei der Frauen eins ums andere Mal mit den Tr?nen k?mpfen m?ssen. Und genau das macht "Herz an Herz" zu solch einem gro?artigen Roman!

Susann Fleischer
13.02.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Sofie Cramer, Sven Ulrich: Herz an Herz

CMS_IMGTITLE[1]

Reinbek: Rowohlt Verlag 2012
320 S., 8,99
ISBN: 978-3-499-25665-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.