Romane

Die Last und Freuden einer Mutter

Lanie ist gerne Mutter, aber mit drei Söhnen ist der Alltag alles andere als ein Kinderspiel. Ständig fordert eines der Kinder ihre volle Aufmerksamkeit, sodass Minuten ohne die Familie und den Stress von großer Seltenheit sind. Stattdessen heißt es ständig: kochen, waschen, putzen und Windeln wechseln! Ehemann Peter ist ihr dabei keine sonderlich große Hilfe, denn er lebt für seine Musik. Wenn er am Klavier sitzt und komponiert, vergisst er alles um sich herum und versinkt in eine Welt als Noten und Melodien, die Lanie hingegen befremdlich erscheint. Nach einem weiteren fürchterlichen Nachmittag im Park fasst die leidenschaftliche Mutter einen folgenschweren Entschluss: Etwas muss sich ändern - und zwar sofort!

Besuche im Fitnessstudio sollen die Pfunde purzeln lassen und ein Fotografiekurs fordert Lanies ganze Aufmerksamkeit. Endlich kümmert sie sich einmal um sich selbst und entdeckt dabei ihre Träume und Sehnsüchte, die schon so lange in ihrem Herzen geschlummert haben. Während sie sich ihre Wünsche erfüllt, kümmert sich Peter um die Kindererziehung und den Haushalt und gerät dabei von einer Katastrophe in die nächste. Doch auch sie hätte nicht voraussehen können, was noch passieren würde: Lanie hat plötzlich einen Verehrer am Hals und ihr Mann platzt beinahe vor Eifersucht. Eines Tages allerdings führen die Veränderungen zu einem mittelschweren Unglück, an dem nicht nur Lanies Beziehung zu Peter zu leiden hat ...

Erfrischende Literatur aus Texas kommt nun in Form von "Das Mütterkomplott" nun auch nach Deutschland und beschert insbesondere weiblichen Lesern ein unterhaltsames Vergnügen, bei dem man die Zeit vergisst und wunderbar abschalten kann. Katherine Center ist dieser kurzweilige Roman zu verdanken. Mit ihrer Geschichte sorgt die amerikanische Autorin für Schwung im Leben jeder Frau - und zwar mit ganz viel Gefühl, spritzigem Humor und allerlei Überraschungen. Bei der Lektüre muss mit allem gerechnet werden, denn ungewöhnlich ist "Das Mütterkomplott" in jedem Fall. Das ist der besondere Reiz von Katherine Centers Roman, der das Herz und das Zwerchfell bewegt. Amüsant ist dieser Genuss von der ersten bis zur letzten Seite - und geistreich und einfach unvergesslich.

Susann Fleischer
19.12.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Katherine Center:
Das Mütterkomplott. Aus dem Englischen von Ute Brammertz

Bild: Buchcover Katherine Center, Das Mütterkomplott

München: Diana Verlag 2011
368 S., € 8,99
ISBN: 978-3-453-35450-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.