Romane

Ein monstermig gutes Abenteuer geht in die nchste Runde

Die D?monenh?ter von Seattle wissen nicht mehr, wo ihnen der Kopf steht, seit Nate seine Sch?tzlinge freigelassen hat, um sie vor dem D?monenfresser zu retten. W?hrend von Nate jede Spur fehlt, m?ssen Richie, Lilli und Sandy m?chtig ?berstunden schieben, um das Chaos einigerma?en in den Griff zu bekommen. Ihnen zur Seite stehen ihre D?monenfreunde, die den Kampf aufnehmen gegen B?cherw?rmer, die sich auf die Bibliothek st?rzen und Buchstaben fressen, gegen einen Rostd?mon, der Autos zerst?rt, und gegen Statuen, die pl?tzlich beschlie?en, am ?ffentlichen Leben teilzunehmen. Da wartet viel Arbeit auf die drei Freunde. 

Aber auch Nate ist nicht unt?tig. In einer Bucht vor Seattle ger?t er in t?dliche Gefahr, als ein m?rderischer Wasserd?mon ihn angreift. Er ist daran schuld, dass Nate seine Eltern bereits in jungen Jahren verloren hat. Nun will er auch dem D?monenh?ter ans Leben. Daf?r verl?sst er sogar das sichere Gew?sser. In Seattle hofft er, Nate bald zu finden und ihm den Garaus zu machen. Stattdessen trifft er auf Richie, Lilli und Sandy, die Angst vor ihrem ?berm?chtigen Feind bekommen. Aber kneifen k?nnen die drei nicht, denn ohne ihren Schutz w?ren die Einwohner von Seattle nach k?rzester Zeit dem Tod geweiht. Die Freunde m?ssen ?ber sich hinauswachsen und Mut beweisen, um das Ungl?ck noch abwenden zu k?nnen. Ohne Nate an ihrer Seite allerdings ist dies leichter gesagt, als getan. Da kann nur noch ein Wunder helfen ... 

Royce Buckingham ist auch mit seinem neuen Roman "Fiese Finsterlinge" ein ganz gro?er Hit gelungen, denn hier werden ein aufregendes Abenteuer und spritziger Wortwitz zu einen actionreichem Erlebnis und damit zu einem monsterm??igen Spa? f?r den Leser gemixt. Von der Fantasy-Reihe des US-amerikanischen Autors kann man einfach nie genug kosten, denn die Lekt?re macht einen regelrecht schwindelig vor lauter Einfallsreichtum und Lebenslust, denen Buckingham auf gut 200 Buchseiten freien Lauf l?sst und damit jeden bestens unterh?lt. Bei der Lekt?re kann man nur eines w?nschen: zur?cklehnen und genie?en! Das ist ein Roman, den alle Altersklassen verschlingen werden, denn hier stimmen die Zutaten f?r ein begeisterndes Lesevergn?gen: Spannung, Humor und m?chtig viel Energie machen "Fiese Finsterlinge" zu ungew?hnlicher Fantasy f?r Herz und Zwerchfell. 

Susann Fleischer 
28.11.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Royce Buckingham: Fiese Finsterlinge. Aus dem Amerikanischen von Joannis Stefanidis

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Penhaligon Verlag 2011
224 S., 14,99
ISBN: 978-3-7645-3058-7

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.