Romane

Louise Bagshawe lässt es in ihren Romanen richtig krachen

Melissa hat an der Universität eine steile Karriere hingelegt, aber im Privatleben sieht es bei der jungen Frau ziemlich düster aus. Als 18-Jährige hat sie in Collegestudent Will ihre große Liebe gefunden - nur um ihn kurz darauf für immer zu verlieren. Damals war Melissas Vater der festen Überzeugung, dass William Hyde keine gute Partie für sein "kleines Mädchen" ist. Schließlich ist er ein armer Waisenjunge, der es nie zu etwas bringen wird. Inzwischen allerdings sind einige Jahre ins Land gezogen und Melissa steckt in ernsten Schwierigkeiten. Bei einem Spaziergang mit ihrem Verlobten kann sie nur mit knapper Not einem Anschlag entkommen, während Fraser seinen schweren Verletzungen erliegt. 

Auch Will erfährt davon und beschließt, seiner ersten großen Liebe aus dieser Gefahr zu retten. Auf Erfahrungen kann der Milliardär reichlich zurückgreifen, denn einst war er für das MI6 als Spion tätig und kann sich bis heute jederzeit auf seine zahlreichen Kontakte verlassen. Und dies muss er auch, denn eine Profikillerin hat es auf sein und Melissas Leben abgesehen. Die einzige Frage, die sich das einstige Traumpaar hier stellt, ist: Warum? Alle Indizien sprechen dafür, dass Melissas Vater im Klimaschutz einen Durchbruch gelang, der jemand anderem allerdings ziemlich gegen den Strich geht. Und auch wenn das Verhältnis zwischen ihr und ihrem Vater nicht sonderlich zum Besten bestellt war, muss doch befürchtet werden, dass Melissa etwas über jene Klimastudien weiß. 

Zum Glück hat Melissa einen Beschützer an ihrer Seite, der lieber den eigenen Tod in Kauf nehmen würde als den seiner Geliebten. Dies liegt wohl auch an den Gefühlen, die ihn zu überwältigen drohen, sobald Will ihr gegenübersteht und in ihre bezaubernd schöne Augen blickt. Dumm nur, dass zu Hause seine Verlobte auf William wartet, um ihn mit ihren Reizen zu bezirzen. Doch damit kommt sie nicht sonderlich weit, denn schon längst ist er in unendlicher Liebe zu Melissa entbrannt. Umso wichtiger scheint es nun, sie vor der Mörderin zu schützen. Schließlich weiß Will, dass jemand bei diesem Wettlauf um Leben und Tod zwangsläufig den Kürzeren ziehen wird. Und für ihn ist allein die Vorstellung, Melissa könnte eines Tages nicht mehr an seiner Seite sein, wahrlich eine Katastrophe ... 

Von Louise Bagshawes Romanen kann man einfach nicht die Finger lassen, denn sie versprechen mit ihrer explosiven Mischung aus rasanter Action, bestechendem Witz, feurig-heißer Atmosphäre und einem charmanten Augenzwinkern dem Leser kurzweilige Unterhaltung bis zur letzten Seite. Deshalb sollte unbedingt jeder einmal in seinem Leben ein Buch wie "Passion - Eine explosive Liebe" gelesen haben, denn hier stimmt wirklich alles. Selbst die Romantik kommt nicht zu kurz, denn die prickelnde Lovestory zwischen Melissa und Will erwärmt jedes Frauenherz, während Männer Vergnügen an der spannungsgeladenen Handlung haben werden. Dieser Roman bietet für jeden eine ganze Menge - vor allem aber einen genialen (Lese-)Spaß. Kurzum: Louise Bagshawe macht süchtig! 

Susann Fleischer 
25.07.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Louise Bagshawe:
Passion - Eine explosive Liebe. Aus dem Englischen von Kerstin Winter

Bild: Buchcover Louise Bagshawe, Passion - Eine explosive Liebe

München: Knaur Taschenbuch Verlag 2011
480 S., € 8,99
ISBN: 978-3-426-50835-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.