Romane

Auszüge eines Lebens

Das Leben geht manchmal seltsame Wege - dies weiß auch ein Wissenschaftler, der völlig unerwartet einen Preis erhalten soll. Schon längst hat der 89-jährige Forscher sich mit dem wohlverdienten Ruhestand abgefunden und genießt die Ruhe, die ihn umgibt. Dafür sorgt auch seine Haushälterin Madame Ambrunaz, die sich wie ein Bollwerk schützend zwischen ihn und den Strapazen des alltäglichen Lebens stellt. Und abermals ist auf sie Verlass, denn mit viel Gelassenheit und ungewöhnlichen Einfällen macht sie die Tage bis zur Ehrung zu einem kurzweiligen Erlebnis, an dem selbst der verstockte Wissenschaftler seinen Spaß hat.

Madame Ambrunaz ist auch jene, die ihm die Möglichkeit gewährt, über die Dinge nachzudenken, die unser Dasein so wertvoll machen. An einem abgelegenen See findet der Forscher erstmals wieder zu sich selbst und fängt an sich zu erinnern. Es sind die merkwürdigen Begegnungen und die absurden Anekdoten, die das Leben ausmachen. Die richtige Würze kommt dann mit den Überraschungen, die über einen einfallen, aber nie niederzuringen versuchen an den Unzulänglichkeiten der Welt. Letztendlich zeigt sich, dass das Ende noch längst nicht geschrieben, sondern eher eine unstete Sache ist, der man sich eines Tages unwiderruflich stellen muss ...

Véronique Bizot hat mit "Meine Krönung" einen Roman verfasst, der mit klaren, aber trotzdem poetischen Worten dem Leser vorführt, wie das Leben wirklich ist. Und das ist auch die Macht, die ein Büchlein wie das vorliegende in sich birgt und deren Sogwirkung man nur schwer abwehren kann. Zum Glück, denn diese Geschichte ist wie ein kleines Kunstwerk - nur das die "Bilder" in geschriebener Sprache gemalt sind. Es bleibt beim Rezipienten eigentlich nur eine Frage zurück: Warum ist "Meine Krönung" bloß so dünn geraten? Kaum hat man sich richtig in Fahrt gelesen, ist man auch schon auf der letzten Seite angekommen und das Vergnügen findet ein viel zu schnelles Ende.

Susann Fleischer
26.04.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Véronique Bizot:
Meine Krönung. Aus dem Französischen von Tobias Scheffel und Claudia Steinitz

Bild: Buchcover Véronique Bizot, Meine Krönung

Göttingen: Steidl Verlag 2011
136 S., € 16,00
ISBN: 978-3-86930-230-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.