Romane

Ein kluger Roman über das Wesen des Lebens

Milo gehört zu den Menschen, die bereits in jungen Jahren aus der Masse herausstachen. Allerdings nicht immer zu seinem Vorteil. So haben ihm seine Ticks in der Kindheit eine enge Freundschaft zerstört - ein Umstand, der späterhin zu einem folgenschweren Entschluss führte: Er entschied sich, sein wahres Ich für sich zu behalten und seiner Umwelt ein zweites Gesicht zu zeigen. Selbst seine eigene Frau weiß nicht von Milos Geheimnis, sodass sie sich ihr Verständnis für sein (manchmal) seltsames Verhalten sehr in Grenzen hält. Nach drei Jahren Ehe steht diese kurz vor dem aus und Milo vor einer Sinnkrise.

Die eigentlichen Probleme fangen an dem Morgen an, als Milo beim Joggen eine Tasche mit Videokassetten findet und nur Stunden später sich in den Gedanken verliebt, die geheimnisvolle Unbekannte aufzusuchen. Die junge Frau auf den Bändern erzählt von einer Schuld, die ihr seit vielen, vielen Jahren die Freude am Leben nimmt und jede Zuversicht raubt. Um ihrem schlechten Gewissen ein Ende zu bereiten und ihm ein Glücksgefühl zu schenken, packt Milo kurzentschlossen seine Sachen und jede Marmeladengläser in sein Auto und fährt einmal quer durch die USA.

Je näher Milo seinem Ziel kommt, desto schwieriger gestaltet sich sein eigentliches Vorhaben, zwei ehemals beste Freundinnen wieder zusammenzuführen. Doch auf seiner Reise muss sich auch Milo dem (eigenen) Leben endlich stellen, denn die geforderte Scheidung von Noch-Ehefrau Christine droht den Träumer endgültig aus der Bahn zu werfen. Einzig ein heftiger Paukenschlag kann hier noch helfen...

Matthew Dicks hat ein Faible für ungewöhnliche Helden mit Herz und lässt den Leser daran teilhaben - so wie mit seinem neuesten Streich "99 Sommersprossen". Der Roman ist der beste Grund, um endlich mit dem Bücherlesen anzufangen. Herzerfrischender Humor, große Gefühle und ein Hauch an Tragik machen dieses Buch zu einem unterhaltsamen Schmuckstückchen, das es zu entdecken gilt. Dementsprechend ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass sich während der Lektüre eine Ahnung von Glück im Leser breitmacht. Matthew Dicks´ Roman "99 Sommersprossen" ist perfekter Filmstoff, der (Frauen-)Herzen zum Hüpfen bringt.

Susann Fleischer
07.02.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Matthew Dicks:
99 Sommersprossen. Aus dem Amerikanischen von Andreas Helweg

Bild: Buchcover Matthew Dicks, 99 Sommersprossen

München: Blanvalet Verlag 2010
416 S., € 8,99
ISBN: 978-3-442-37633-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.