Romane

Eine Liebe auf Umwegen

Die Angst geht um in der New Yorker High Society. Ein Unbekannter überfällt prominente Frauen und hinterlässt ein Blutbad. Auch Grace Hall, Gräfin von Sharon, fürchtet um ihr Leben. Der Reichtum erleichtert ihr zwar den anstrengenden Alltag, macht aber auch verwundbar. Alles deutet darauf hin, dass sie das nächste Opfer des Mörders ist. Zu ihrer Sicherheit heuert sie John Smith an. Als ehemaliger Elitesoldat und Besitzer einer Sicherheitsfirma ist er der ideale Bodyguard für Grace - gäbe es da nicht das ein oder andere Problemchen.

Smith schränkt das Leben der Gräfin grundlegend ein. Grace darf keinen Schritt mehr ohne ihn machen, muss die großen Partys meiden und selbst in ihrem Büro ist sie nie allein. Da ist es kein Wunder, dass die Familie und Freunde misstrauisch werden. Stoff für heiße Konflikte zwischen den beiden ist reichlich vorhanden, denn die Luft vibriert vor erotischer Angespanntheit. Schließlich sind sie jeden Tag zusammen und können einfach nicht die Finger voneinander lassen.

Je mehr Zeit sie miteinander verbringen, umso eher erkennen sie, dass sie nicht mehr ohne einander können. Für Smith steht eine Beziehung aber außer Frage, denn ein Tête-à-tête mit seiner Arbeitgeberin bedeutet für beide große Gefahr. Ein Riss in seiner harten Schale würde Smith verletzbar machen und der Plan des Mörders, Grace umzubringen, könnte endlich gelingen. Und er ist den beiden nah - näher, als diese sich in ihren kühnsten Träumen nicht auszumalen wagen.

Eine explosive Krimihandlung vermischt mit Erotik und Gefühl verspricht Jessica Birds neuer Roman "Wenn es plötzlich Liebe ist". Die Atmosphäre vibriert nur so vor Spannung und (sexuellen) Anzüglichkeiten, dass der Leser in ein Wechselbad der Gefühle geworfen wird. Die Story lässt einen vor lauter Nervenkitzel die Haare zu Berge stehen und hinterlässt beim Rezipienten zugleich ein glückseliges Lächeln. Jessica Bird hat das perfekte Rezept für einen gelungenen Frauenroman gefunden: eine packende Handlung, die dem Leser einen Schauder über den Rücken laufen lässt, und ein Traumpaar, das für Schmetterlinge im Bauch sorgt. Birds Roman "Wenn es plötzlich Liebe ist" erweist sich als ideale Urlaubslektüre, die den Mix aus leicht-beschwingt und hochexplosiv in sich zu vereinen weiß.

Susann Fleischer
16.08.2010

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Jessica Bird:
Wenn es plötzlich Liebe ist. Aus dem Amerikanischen von Annette Charpentier

Bild: Jessica Bird, Wenn es plötzlich Liebe ist

München: Blanvalet Verlag 2010
416 S., € 7,95
ISBN: 978-3-442-37546-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.