Romane

Ein aufwhlender, kompromissloser und berhrender Roman ber die Freundschaft dreier junger Frauen

Seit ihrer gemeinsamen Jugend in der Siedlung verbindet Hani, Kasih und Saya eine tiefe Freundschaft. Zusammen haben sie die zahlreichen Höhen und Tiefen des Lebens durchgestanden. Sie haben gekämpft, vor allem gegen die Vorurteile durch ihre Mitmenschen. Ihre Herkunft macht sie automatisch zu Tätern, obwohl sie eher Opfer des Systems sind. Nach Jahren treffen die drei sich wieder, um ein paar Tage lang an die alten Zeiten anzuknüpfen. Doch egal ob über den Dächern der Stadt, auf der Bank vor dem Späti oder bei einer Hausbesetzerparty, immer wird deutlich, dass sie nicht abschütteln können, was jetzt so oft ihren Alltag bestimmt: die Blicke, die Sprüche, Hass und rechter Terror. Ihre Freundschaft aber gibt ihnen Halt. Bis eine dramatische Nacht alles ins Wanken bringt ...

Unterhaltung, die einen geradezu überwältigt - mit ihren Werken fängt Shida Bazyar den Zeitgeist aufs Genialste ein. Und allein deshalb sollte man unbedingt zur nächsten Buchhandlung laufen und "Drei Kameradinnen" kaufen. Hier erfährt man nämlich ein Leseerlebnis abseits des Mainstreams. Die Story überzeugt mit Emotionen, aber mehr noch mit einer wichtigen Aussage: Egal, ob Syrer, Afghane, Nigerianer oder Deutscher: Wir sind alle gleich. Haben unsere Probleme, Sorgen und Ängste, aber auch Freuden und Lieben. Die Autorin hält der Gesellschaft einen Spiegel der Schande vor. Sie kritisiert, aber nicht mit zu erhobenem Zeigefinger. Was sie schreibt, ist sprachlich herausragend wie eigenwillig erzählt. Und das macht die Lektüre ihrer Werke so besonders, so berauschend, so wunderbar.

Literatur auf höchstem Niveau - Shida Bazyars Geschichten sind mit solch einer Wortgewalt und Intensität geschrieben, dass man gleich ab dem ersten Satz Gänsehaut am ganzen Körper hat. Diese kommen mit leisen Tönen daher, die aber zugleich so laut sind wie ein Schrei. "Drei Kameradinnen" gehört zu den Büchern, die man in seinem Leben mindestens einmal gelesen haben muss. Denn es verändert den Blick auf die Welt für immer. Dieser Roman ist gerade in Zeiten wie den heutigen wichtiger denn je. Ein Statement, das unbedingt gelesen werden sollte, außerdem ein Geschenk, das alles andere im Bücherregal in den Schatten stellt!

Susann Fleischer 
20.04.2021

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Shida Bazyar: Drei Kameradinnen

CMS_IMGTITLE[1]

Kln: Kiepenheuer & Witsch 2021 352 S., 22,00 ISBN: 978-3-462-05276-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.