Romane

Ein Meisterwerk der Emotionen , von geradezu berwltigender Wirkung

Cass Wheeler ist eine britische Sängerin und Songwriterin. Nach über drei Jahrzehnten glanzvoller Karriere verschwindet sie plötzlich aus der Öffentlichkeit, was zu wüsten Spekulationen führt. Zehn Jahre später steht sie in ihrem Studio und beginnt eine Reise in die Vergangenheit: Sie möchte aus all den Liedern, die sie im Lauf ihres Lebens geschrieben hat, ihr ganz persönliches Greatest-Hits-Album zusammenstellen. Jeder Song, den Cass an diesem einen Tag spielt, löst eine Kette von Erinnerungen aus. Die Songs führen uns zu ihrer Mutter, von der sie verlassen wurde, den Männern, die sie geliebt, dem Kind, das sie geboren hat - bis hin zu dem ungeheuerlichen Ereignis, das Cass radikal mit ihrem ruhmvollen Leben brechen ließ.

Wenn Sie nur sechzehn Momente wählen könnten, um Ihr gesamtes Leben zu definieren, was wären diese? Cass Wheeler hat alles gesehen: von den brennenden Höhen des Erfolgs bis zu weltbewegenden Momenten der Verzweiflung. Sie hat Leidenschaft, Neid, Stolz, Angst und Liebe gekannt. Sie war Tochter, Mutter, Sängerin, Geliebte. Cass´ Leben ist gezeichnet von zahlreichen Höhen, aber noch mehr Tiefen. Schon als Kleinkind musste sie kämpfen; damals um die Liebe ihrer Mutter. Erst bei ihrer Tante Lily ist das Mädchen erstmals unbeschwert, frei von den Sorgen um ihre depressive Mutter. Als Erwachsene geht sie ihren eigenen Weg, oftmals über Umwege, aber beharrlich verfolgt sie ihre Träume, ungeachtet von Misserfolgen oder zweiten Chancen ...

Unterhaltung zum Niederknien schön - selten hat man sich glücklicher gefühlt als nach der Lektüre eines Romans von Laura Barnett. Schon ab der ersten Seite von "Ein Leben aus leuchtenden Tagen" vollführt das Leserherz Freudenhüpfer, hoch und höher. Und spätestens nach dem zweiten Kapitel weint man Sturzbäche von Tränen. Denn die Story zeugt von Emotionen pur. Diese bedeutet ganz großes Gefühlskino mit Glücksgarantie. Einfach nur zum Verlieben! Die britische Autorin bringt insbesondere Frauen zum Strahlen. Denn ihre Bücher stecken voller Lesegenuss der schönsten Sorte. Das vorliegende amüsiert nicht nur, es regt auch zum Nachdenken über das eigene Leben an. Nach der Lektüre ist nichts mehr wie zuvor. Es verändert alles!

Mit "Ein Leben aus leuchtenden Tagen" gelingt Laura Barnett ein alles überstrahlendes Juwel der Literatur. Was man hier in die Hände kriegt, ist Poesie in ihrer betörend-schönsten Form. Solch hohe Erzählkunst macht einen nach nur wenigen Sätzen so schwindelig wie die Werke eines Guillaume Musso. Vor lauter Leseglück ist man ganz sprach- und atemlos. Und es bleibt kein Auge lange trocken, denn Taschentuch-Alarm!

Susann Fleischer
16.07.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Laura Barnett: Ein Leben aus leuchtenden Tagen. Aus dem Englischen von Barbara Ostrop

CMS_IMGTITLE[1]

Reinbek: Kindler Verlag 2018
560 S., 19,95
ISBN: 978-3-463-40693-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.