Krimis & Thriller

Olivia und Tom Stilton back in action

In den Wäldern von Schonen im südlichen Schweden geschieht ein entsetzliches Verbrechen. Ein dreijähriges Mädchen wird ermordet, als es friedlich spielend im Sandkasten sitzt. Anfangs vermutet die Polizei, dass jemand sich für irgendetwas rächen wollte. Doch zwei Tage später der zweite Kindermord, diesmal in der Nähe von Stockholm. Was verbindet die beiden Fälle? Schnell fällt der Verdacht auf eine rassistische Gruppierung, die beide Elternpaare zuvor offen bedroht hat. Aber ist es wirklich so einfach? Und warum tauchen gerade jetzt Hinweise auf einen alten, nie geklärten Mord an einer hochschwangeren Edelprostituierten auf? Olivia Rönning und Tom Stilton gehen auf die Suche nach einem Täter und bringen sich während derer in tödliche Gefahr.

Jemand versucht mit allen Mitteln, Olivia Angst einzujagen. Und das gelingt der Person ziemlich gut. Olivia ergreift die Flucht. Aber den Fall ad acta zu legen kommt trotz aller Drohungen nicht infrage. Da taucht eine heiße Spur auf. Und diese führt Olivia und Tom in die Schären. Dort gab es vor längerer Zeit eine Kommune. Die Großeltern der beiden ermordeten Kinder waren offenbar Mitglied dieser "Sekte". Und sie tragen eine schwere Schuld auf ihren Schultern. Aber es gibt noch eine dritte Person, die damals an dem schrecklichen Vergehen Anteil hatte. Und deren Tochter ist schwanger. Als Olivia und Tom davon erfahren, ist es (fast) schon zu spät. Jenny Unger ist wie vom Erdboden verschluckt und droht, das dritte Opfer eines perfiden Mörders zu werden ...

Die perfekte Lektüre für alle Leser von Liza Marklund, Kristina Ohlsson und Co. - die Romane aus Cilla und Rolf Börjlinds Feder sind eines der großen Highlights in der Krimiliteratur. Diese darf man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen. Denn mit diesen bekommt man Ermittlungsarbeit vom Feinsten in die Hand. Olivia Rönning und Tom Stilton sind einfach unschlagbar. Gegen die beiden kommt absolut nichts und niemand an. "Die Strömung" ist der dritte Fall für die Polizistin und den einst berühmten Kommissar - und ohne jeden Zweifel der bisher beste. Hier findet man zwischen zwei Buchdeckeln jede Menge Nervenkitzel in geballter Form und außerdem ein Lesevergnügen, das so genial ist, dass es einen glatt vom Hocker haut. Nur drei Worte: Wow, wow, wow!

Wer gerne Skandinavien-Krimis liest, kommt um Cilla und Rolf Börjlind definitiv nicht herum. Die Autoren gehören zu Schwedens erster Schriftstellerriege. Sie schreiben in einer anderen Liga als die meisten. Keiner sorgt für spannendere Unterhaltung als die beiden. Von der gibt es in "Die Strömung" eine Extraportion. Bevor man auf der letzten Seite nicht angekommen ist, kann man das vorliegende Buch nicht weglegen, nicht einmal für eine Lesesekunde.

Susann Fleischer
18.04.2016

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Cilla und Rolf Börjlind:
Die Strömung. Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Christel Hildebrandt

Bild: Buchcover Cilla und Rolf Börjlind, Die Strömung. Kriminalroman

München: btb Verlag 2016
528 S., € 19,99
ISBN: 978-3-442-75395-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.