Krimis & Thriller

Kay Scarpetta auf der body farm

Die Krimi-Reihe um die Pathologin Kay Scarpetta ist um einen Hardcover-Band gewachsen. Mit «body farm» hat der Hoffmann und Campe Verlag ein bereits 1995 als Taschenbuch erschienenes Werk von Patricia Cornwell neu aufgelegt. Damals hieß der Titel bei Droemer und Knaur «Das geheime ABC der Toten». Die Geschichte ist die selbe geblieben. Die elfjährige Emily Steiner wird in einer christlich geprägten Kleinstadt in North Carolina tot aufgefunden. Alles weist auf die Tat eines gesuchten Serienmörders hin.

Die Lösung des Rätsels birgt ein brauner Fleck am Bein des Opfers, der auf der body farm - einem Speziallabor - entschlüsselt wird. Leider ist der Besuch an diesem interessanten Todes-Forschungsort nur wenige Seiten lang und rechtfertigt eigentlich nicht den Titel. Angesichts der vielen privaten Wirrungen der Pathologin, die sich in der midlife-crisis befindet, tritt der Kriminalfall oft in den Hintergrund. An manchen Stellen wirkt die Geschichte fahrig. Für Scarpetta-Fans allerdings ist der Band zur Abrundung des Psychogramms der Heldin unverzichtbar.

dpa
06.01.2006

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Patricia D. Cornwell:
Body Farm. Ein Kay-Scarpetta-Roman

Bild: Buchcover Patricia D. Cornwell, Body Farm. Ein Kay-Scarpetta-Roman

Hamburg: Verlag Hoffmann und Campe 2006
336 S., € 14,95
ISBN: 3-455-01101-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.