Krimis & Thriller

Höllische Thrillerliteratur vom Feinsten

In dem kleinen Ort Shipcott geht die Angst um. Seit kurzem verschwinden Kinder aus den Autos ihrer Eltern - so auch die Tochter eines Vorsitzenden des Jagdvereins. Schon bald können DI Reynolds und seine Kollegin DC Rice ausschließen, dass Jess abgehauen ist. Eine handgeschriebene Notiz, auf der steht: "Ihr liebt sie nicht", deutet auf eine Entführung hin. Und das scheint gar nicht unwahrscheinlich. John Took, Jess´ Vater, ist äußerst unbeliebt und schuldet der halben Gegend Geld. Der Fall scheint eindeutig. Jetzt muss nur noch der Täter gefunden werden. Doch die Wahrheit sieht anders aus. Wenige Tage nach Jess´ Verschwinden wird der Sohn eines Touristenpaares als vermisst gemeldet. Ganz England blickt nun auf Exmoor.

Plötzlich ist klar: Die Polizei hat es mit einem Psychopathen zu tun und muss um jeden Preis seinem Treiben ein jähes Ende bereiten. Reynolds und Rice ermitteln in alle Richtungen, aber finden keine heiße Spur. Die beiden brauchen dringend Hilfe. Doch der ortsansässige Polizist Jonas Holly ist nach dem grausamen Mord seiner Frau kaum dazu in der Lage, seinen Dienst auszuführen. Reynolds jedenfalls ist wenig begeistert über seinen psychisch labilen Kollegen. Der Einzige, der noch größere Zweifel an Holly hegt als der ehrgeizige DI, ist der 17-jährige Steven. Er wurde an jenem Abend, als Hollys Ehefrau starb, Zeuge eines Vorfalls, den er so leicht nicht vergessen kann. Für den Jungen steht außer Frage, dass Holly ziemlich Dreck am Stecken hat ...

Adrenalin pur und Nervenkitzel, der absolut atemberaubend ist und einen ganz sprachlos macht - nach wenigen Seiten von "Ihr liebt sie nicht" schnellt der Puls auf mindestens 180 und dem Leser strömen Bäche von Angstschweiß den Körper hinunter. Belinda Bauers Romane sind definitiv das Nonplusultra in der Thrillerliteratur. Dank ihnen erlebt man mörderisch gute Unterhaltung, die ein Risiko für Leib und Leben bedeutet. Kein Wunder, dass man von dem Buch nicht mehr die Finger lassen kann. Die Story geht ab wie eine Rakete und ist nicht nur deshalb ein Genuss ohnegleichen. Die Autorin haut mit diesem Lesevergnügen einfach jeden um und ihre Worte scheinen wie hochexplosives Dynamit, das jederzeit hochzugehen droht.

Es gibt keinen Zweifel: Unter den Thriller-Ladys gehört Belinda Bauer zu den Größten. Die Romane der englischen Autorin sind ungemein spannend und scheinen direkt dem Vorhof der Hölle zu entstammen. Nach der Lektüre von "Ihr liebt sie nicht" ist an Schlaf jedenfalls nicht mehr zu denken. So geht Spannung!

Susann Fleischer
07.04.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Belinda Bauer:
Ihr liebt sie nicht. Psychothriller. Aus dem Englischen von Marie-Luise Bezzenberger

Bild: Buchcover Belinda Bauer, Ihr liebt sie nicht

München: Manhattan Verlag 2013
400 S., € 14,99
ISBN: 978-3-442-54713-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.