Krimis & Thriller

Spannend, spannender, Sandra Brown

Seit dem tragischen Unfalltod ihres Ehemannes vor zwei Jahren hat es Honor Gillette nicht leicht in ihrem Leben. Obwohl der Schmerz zu einem dumpfen Pochen abgeklungen ist, will die Wunde in ihrem Herzen nicht verheilen. Einzig Honors Tochter, die vierjährige Emily, gibt der jungen Frau die Kraft, nicht aufzugeben und für ihr Glück zu kämpfen. Doch dann bricht abermals eine Katastrophe in Honors vermeintlich heile Welt: Lee Coburn taucht in ihrem Garten auf und nimmt Honor und ihre Tochter als Geisel. Der Mann ist hochgefährlich. Er soll in der vergangenen Nacht sieben Menschen kaltblütig erschossen haben. Plötzlich fürchtet Honor um ihr Leben und um Emilys, denn Coburn scheint ein Mann ohne Skrupel oder Gewissen zu sein und jemand, der für seine Ziele notfalls über Leichen geht.

Doch in Wahrheit ist alles ganz anders, als man auf dem ersten Blick annehmen könnte. Nicht Coburn ist in diesem Spiel der böse Bube, sondern Honors verstorbener Mann und seine beiden besten Freunde. Und nicht nur das: In Eddie Gillettes Nachlass befindet sich ein Gegenstand, nach dem Coburn verzweifelt sucht. Wie sich herausstellt, arbeitet Coburn für das Federal Bureau of Investigation. Er soll für den Geheimdienst den mysteriösen "Bookkeeper" enttarnen. Dafür braucht er allerdings um jeden Preis Informationen, die sich einst im Besitz von Honors Ehemann befanden. Als Honor das erfährt, will sie Coburn helfen - nicht zuletzt, um herauszufinden, warum ihr Gatte tatsächlich sterben musste. Kein Unfall setzte nämlich seinem Leben ein jähes Ende, sondern alles deutet auf Mord ...

Wer einen Thriller von Sandra Brown liest, sollte auf alle Fälle mit einem (Beinahe-)Herzinfarkt rechnen. Hier findet man feinsten Nervenkitzel auf jeder Buchseite, sodass dem Leser innerhalb kürzester Zeit der Angstschweiß auf der Stirn steht. "Böses Herz" ist Literatur, wie sie selbst Hollywood kaum besser hätte schreiben können. Brown ist ohne jeden Zweifel eine Meisterin ihres Fachs und eine der besten Schriftstellerinnen der Welt. Ihre Werke sind tickende Zeitbomben und drohen, jederzeit hochzugehen. Kein Wunder, dass man sich wie auf Droge fühlt. Die Story geht ab wie eine Rakete und haut einen definitiv aus den Socken. Das versteht man unter fesselnder Unterhaltung mit großem Suchtpotenzial. Für solch einen Genuss würde so mancher Leser glatt einen Mord begehen.

Thrill-Time de luxe - Sandra Browns Romane sind teuflisch spannend und einfach atemberaubend gut. Bei der Lektüre von "Böses Herz" glaubt man, einen Trip geradewegs in die Hölle zu unternehmen. Deshalb Vorsicht: Die Bücher der US-amerikanischen Autorin bedeuten eine Gefahr für Leib und Leben. Für das vorliegende jedenfalls bräuchte man eigentlich einen Waffenschein oder zumindest Nerven so dick wie Drahtseile.

Susann Fleischer
17.03.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Sandra Brown:
Böses Herz. Thriller. Aus dem Amerikanischen von Christoph Göhler

Bild: Buchcover Sandra Brown: Böses Herz. Thriller. Aus dem Amerikanischen von Christoph Göhler

München: Blanvalet Verlag 2013
512 S., € 19,99
ISBN: 978-3-7645-0454-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.