Krimis & Thriller

Ein Ermittler vor den Trümmern seines Lebens

In seinem Kampf gegen den Drogenhandel und die Bandenkriminalität hat Roberto Marías einen hohen Preis bezahlt: Er verlor jeden Bezug zur Realität und findet nur schwer in sein altes Leben zurück. Schuld an seinem Unglück ist die Tochter eines südamerikanischen Drogenbosses, in die sich der einstige Undercoveragent Hals über Kopf verliebt hatte. Für sie hätte er beinahe alles aufgegeben - auch seine eigene Identität. Doch das Doppelleben hat schließlich ein tragisches Ende gefunden, als Roberto unter der Last seiner Verantwortung zusammenbricht und mit dem psychischen Druck nicht mehr klarzukommen scheint. Einzig mithilfe eines Therapeuten beginnt Roberto sich langsam, aber sicher von den Wunden in seiner Seele zu erholen.

Hoffnungen auf einen Neuanfang werden allerdings jäh zerstört, als er zum ersten Mal der Mitpatientin Emma vor dem Eingang der Praxis begegnet. Auch sie hat wie er die Hölle auf Erden erlebt und schwer mit einer Schuld zu kämpfen. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und scheinen in diesen stürmischen Zeiten einander Halt zu geben - aber nur solange, bis plötzlich Emmas Sohn Roberto von einer Schulkameradin erzählt, die ihn in seinen Träumen um Hilfe bittet. Schon bald muss sich Roberto entscheiden, wohin ihn sein Lebensweg führen wird, denn die dunkle Seite droht ihn abermals zu verschlingen. Und wenn er sich abermals auf dieses Spiel einlassen sollte, gibt es dieses Mal für ihn kein Zurück mehr ...

Ein Krimi, der mit leisen Tönen zu überzeugen weiß und darüber hinaus absolut fesselnd ist bis zur letzten Seite - Gianrico Carofiglio ist mit seinem Roman "In der Brandung" dieses Meisterstück gelungen. Bereits nach wenigen Seiten ist man vollkommen gefangen von diesem durch und durch unterhaltsamen Vergnügen, das voller Emotionen steckt und das es außerdem an Spannung nicht fehlen lässt. Es ist beeindruckend, wie unglaublich gut der italienische Autor seine Geschichten zu erzählen weiß. Seine Worte sind die reinste Poesie, die Literatur zu einem fesselnden Erlebnis für die Sinne macht. Ermittler Roberto Marías wird man so schnell garantiert nicht vergessen, denn er berührt das Herz des Lesers nachhaltig. Da hofft man noch während der Lektüre auf eine Fortsetzung.

Sobald man die ersten Seiten von "In der Brandung" liest, sieht man vor seinem inneren Auge einen Film ablaufen, der den Anschein weckt, geradewegs aus der Schmiede Hollywoods zu stammen. Gianrico Carofiglio ist mit seinem Krimi ein Genuss gelungen, der seinesgleichen sucht und alles andere glatt in den Schatten stellt - eben (Lese-)Spaß, der besser ist als jede Droge und süchtig macht nach mehr.

Susann Fleischer
24.06.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Gianrico Carofigli:
In der Brandung. Aus dem Italienischen von Viktoria von Schirach

Bild: BuchcoverGianrico Carofigli: In der Brandung

München: Goldmann Verlag 2013
288 S., € 17,99
ISBN: 978-3-442-31226-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.