Krimis & Thriller

Ein Thriller mit hohem Knisterfaktor

Caitlin Fleming hat zwar früher als Model gearbeitet, aber ihre Pumps verstauben längst in irgendeiner Ecke. Inzwischen verdient die junge Frau ihr Geld als forensische Anthropologin und ist eine der besten ihres Fachs. Cait wird immer dann zu Hilfe gerufen, wenn die Polizei mal wieder nicht weiterweiß, denn sie ist eine Knochenspezialistin, wie es sie nur einmal gibt. Bereits viele mysteriöse Mordfälle konnte sie im Auftrag der "Mindhunters" lösen - aber noch nie war einer so schwer wie ihr neuester. In einer Höhle auf dem Castle Rock wurden sieben Skelette gefunden. Was ziemlich seltsam ist: Von jedem der Skelette fehlt der Schädel, sodass es für Caitlin zu einer Herausforderung wird herauszufinden, bei wem es sich um die Opfer handelt.

Während Caitlins Assistentin im Labor alle Knochen einzeln genauer unter die Lupe nimmt, geht Cait in der wilden Natur auf Spurensuche - dabei stets an ihrer Seite: der Outdoor-Spezialist Zach Sharper, der die Gegend wie seine Westentasche kennt. Er war es auch, der die Skelette in der Höhle gefunden hat. Caitlin jedoch kann ihm einfach nicht vertrauen, denn sie hegt die Vermutung, dass Sharper etwas mit den Morden zu tun haben könnte. Doch schon bald muss die forensische Anthropologin erkennen, dass Sharper unschuldig zu sein scheint - zum Glück, denn sie erliegt seinen Avancen im Nu. Doch plötzlich wird ein schrecklicher Verdacht in ihr wach - nämlich dass sie in das Visier des kaltblütigen Mörders geraten ist. Caitlin muss befürchten, denn nächsten Morgen nicht mehr zu erleben ...

Kylie Brant ist die Meisterin des Psychothrills. Die Romane der US-amerikanischen Autorin jagen dem Leser Schauer über den Rücken und bescheren ihm eine Gänsehaut am ganzen Körper. Auch "Knochenzeichen" bedeutet fesselnde Unterhaltung, die einfach nervenzerreißend ist und einen schlichtweg sprachlos macht. Bei der Lektüre muss man auf seine Gesundheit achtgeben, denn die Story steckt voller Adrenalin und setzt das Herz unter Strom. Hier ereilt dem Leser eine Angstattacke nach der anderen, sodass man über Nacht sicherheitshalber ein Licht brennen lassen sollte, wenn man ins Bett geht - wenn nicht, dann wird es mit dem Einschlafen überaus schwierig werden. Einen schöneren Genuss kann man sich nicht vorstellen!

Mit ihren Thrillern sorgt Kylie Brant für feinsten Nervenkitzel, der dem Leser den Atem stocken lässt und ihm den Schlaf raubt. "Knochenzeichen" ist der wahre Hammer und vermag es, einen umzuhauen. Caitlin Fleming ist die rechtmäßige Nachfolgerin von Dr. Temperance "Bones" Brennan und ihre Fälle besitzen Kultpotenzial. Dieser Thriller verspricht mörderisch gute Spannung, der den Körper zum Kribbeln bringt.

Susann Fleischer
06.05.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Kylie Brant:
Knochenzeichen. Thriller. Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler

Bild: Buchcover Kylie Brant, Knochenzeichen, Thriller

München: Goldmann Verlag 2013
448 S., € 9,99
ISBN: 978-3-442-47126-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.