Krimis & Thriller

Ein Meisterwerk der entfesselten Spannung

Mickey Haller ist eigentlich ein ziemlich guter Anwalt, aber als Strafverteidiger lässt sich längst kein Vermögen mehr verdienen. Vielmehr setzt sich Mickey für insolvente Hausbesitzer ein, denen die Zwangsversteigerung droht. Vor Gericht kämpft er für ihr Recht auf ein Zuhause und geht oftmals als Sieger aus den Verhandlungen heraus. Auch bei seiner aktuellen Klientin Lisa Trammel ist er zuversichtlich, für sie einen Aufschub herauszuholen - bis ein Anruf alles zunichtemacht, wofür er die ganze Zeit so hartnäckig gekämpft hat. Lisa wurde verhaftet! Der Vorwurf: Sie soll einen gewissen Mitchell Bondurant ermordet haben. Er ist der Chef von WestLandFinancial und schuld daran, dass Lisa kurz davorsteht, ihr Haus für immer an der Bank zu verlieren.

Mickey hat plötzlich alle Hände voll damit zu tun, Lisa aus dem Gefängnis zu holen und ihre Bluse wieder blütenweiß zu waschen. Da hilft es ihm nicht, dass ein Filmproduzent namens Herb es auf Lisas Story abgesehen hat und alles unternimmt, um die Rechte an der Geschichte zu ergattern. Erst bestiehlt er Mickey und dann lässt er ihn krankenhausreif schlagen. Doch Mickey ist eine Kämpfernatur und nicht gewillt, so schnell die Flinte ins Korn zu werfen. Und es gibt tatsächlich Grund zur Hoffnung: Von der Mordwaffe fehlt jede Spur und bei der Durchsuchung von Lisas Haus finden sich keine stichhaltigen Beweise, dass sie diese Tat tatsächlich begangen haben könnte. Jetzt müssen nur die Geschworenen von Lisas Unschuld überzeugt werden.

Das ist allerdings nicht Mickeys einziges Problem: Er findet erste Hinweise, dass in Wirklichkeit jemand anderes hinter Gitter gehört und mit allen Mitteln versucht, Lisa den Mord anzuhängen. Nun muss Mickey schlauer sein als sein übermächtiger Gegner, denn die halbe Unterwelt macht plötzlich Jagd auf ihn und schreckt nicht davor zurück, ihn ein für allemal auszuschalten. Und auch die Staatsanwaltschaft kennt keinerlei Rücksicht, denn Andrea Freeman ist ein echt harter Brocken und glaubt fest daran, dass Lisa ziemlichen Dreck am Stecken hat. Sie ist keinesfalls das Unschuldslamm, für das Mickey sie hält. Zu dieser Erkenntnis soll auch noch Mickey kommen - wenn auch beinahe zu spät ...

Stoff, der süchtig macht nach mehr und die Nerven zeitweise unter Strom setzt - Michael Connelly kennt mit seinen Lesern kein Erbarmen und bereitet ihnen ein Vergnügen, das einen glauben lässt, man sitze auf einem elektrischen Stuhl. "Der fünfte Zeuge" ist wahrlich ein Pageturner der absoluten Extraklasse und uneingeschränkt empfehlenswert für alle Fans von John Grisham und dessen Justizromanen. Hier erlebt man Thrill-Time, die einem den Atem raubt und garantiert nichts für schwache Nerven ist, denn nach der Lektüre kann man den wohlverdienten Schlaf wohl oder übel vergessen. So kommt das Blut richtig in Wallung und der Puls schnellt in schwindelnde Höhen bei solch einem hervorragenden Kitzel. Kurzum: Blockbusterkino in brillanter Qualität!

Michael Connelly zählt zu Amerikas vielseitigsten Thrillerautoren und beschert mit seinen Romanen dem Leser eine Gänsehaut am ganzen Körper. "Der fünfte Zeuge" ist ein Meisterstück der (kriminalistischen) Spannung, denn dieses Buch bedeutet Lebensgefahr! John Grisham muss um seinen Thron bangen, denn Connellys Schreibe ist von einem Kaliber, das einen umzuhauen droht. Dieser Genuss ist einfach der Oberhammer.

Susann Fleischer
28.01.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Michael Connelly:
Der fünfte Zeuge. Thriller. Aus dem Amerikanischen von Sepp Leeb

Bild: Buchcover Michael Connelly, Der fünfte Zeuge

München: Knaur Taschenbuch Verlag 2013
640 S., € 9,99
ISBN: 978-3-426-51122-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.