Krimis & Thriller

Ein meisterhafter Thriller , der einen nahezu sprachlos macht

Michael hat in seinem jungen Leben wahrhaft Schreckliches erlebt. Er ist erst acht, als sein Vater Amok l?uft, den Liebhaber seiner Ex erschl?gt und damit droht, seinen eigenen Sohn umzubringen, falls er ihn in seine Finger bekommt. Mickey hat Gl?ck im Ungl?ck: Er kann sich in letzter Sekunde in einen Safe retten und ?berlebt - wenn auch nur mit knapper M?he und Not. Es h?tte nicht viel gefehlt und der Junge w?re ertrunken, denn aus Wut dar?ber, seinen Sohn nicht ausl?schen zu k?nnen - Michaels Vater hatte die Kombination f?r den Safe vergessen -, schleppte er den Safe zu nahe gelegenen Fluss und versenkte ihn darin. Einzig ein Wunder sicherte Mickeys Leben.

Die Jahre vergehen und Michael wird zu einem Teenager, dessen besonderes Talent im Knacken von Schl?ssern und Safes liegt. Pl?tzlich ist der "Wunderknabe" in der Unterwelt hei? begehrt, denn kein Job kann ohne ihn gelingen. Dass der mittlerweile 17-J?hrige seit jenem Schicksalstag kein Wort mehr spricht und panische Angst vor dem Wasser hat, tut seinem Erfolg keinen Abbruch - eher im Gegenteil: Jeder will mit Mickey zusammenarbeiten und das Geld flie?t nur so in Str?men. Doch jeder Job birgt gro?e Gefahren, denn das Gesetz schl?ft niemals. Die Polizei macht Jagd auf den Jungen, aber Michael ist den H?tern des Rechts immer einen Schritt voraus - allerdings nicht mehr lange, denn Mickey legt sich eines Tages mit den Falschen an und muss daf?r b??en ...

Es gibt nur wenige Autoren, die das B?se mit ihren Worten derma?en gut festhalten k?nnen, dass man glaubt, es st?nde direkt vor einem, wie Steve Hamilton. Der US-Amerikaner schreibt den Leser nahezu schwindelig und macht Spannung zu einem Freudenfest f?r alle Sinne - und insbesondere f?r die Nerven, die bei der Lekt?re von "Der Mann aus dem Safe" bereits nach wenigen Seiten Feuer fangen und bis zum Schluss lichterloh brennen. Hier kommt jeder geh?rig ins Schwitzen, denn dieser Roman bedeutet exzellente Unterhaltung in 464 Buchseiten und setzt den Leser unter Strom. Von diesem Vergn?gen l?sst man sich gerne gefangen nehmen, denn das ist ein Schm?ker, der alle Grenzen zu sprengen vermag.

Steve Hamiltons B?cher sind einfach sagenhaft gut und schicken den Leser geradewegs in die H?lle und wieder zur?ck. "Der Mann aus dem Safe" ist kein Roman, den man liest, sondern ein Blockbuster-Erlebnis, das echt filmreif ist und einen glatt sprachlos macht.

Susann Fleischer 
10.12.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Steve Hamilton: Der Mann aus dem Safe. Aus dem Englischen von Karin Diemerling

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Droemer Verlag 2012
464 S., 16,99
ISBN: 978-3-426-22621-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.