Krimis & Thriller

Das Böse schläft niemals!

Trotz abgeschlossenen Jurastudiums in Harvard verdient sich Myron Bolitar sein Geld als Agent. Zu seinen Klienten gehören unter anderem der erfolgreiche Rockstar Lex und dessen Frau Suzze T, die einst als Tennisspielerin einen Sieg nach dem anderen einheimste. Eigentlich führt das Paar eine glückliche Ehe - bis zu dem Tag, als der Frontmann der legendären HorsePower plötzlich spurlos verschwindet und eine ratlose Suzze zurücklässt. Doch das ist noch nicht einmal das Schlimmste: Suzze ist im achten Monat schwanger und möchte nichts lieber als sich mit ihrem Mann versöhnen - obwohl sie keine Ahnung hat, weshalb Lex überhaupt abgehauen ist. Myron macht sich auf die Suche und stößt bei Facebook schon bald auf eine heiße Spur.

Dort hat Suzze Ultraschallbilder des Ungeborenen gepostet - und damit den böswilligen Kommentar eines Unbekannten provoziert: "Nicht seins." Was anfangs als ein mieser Scherz aussieht, entwickelt sich innerhalb kürzester Zeit zum tödlichen Ernst. Ein Mörder treibt in der Stadt sein Unwesen und zieht Myron hinein in ein perfides Katz-und-Maus-Spiel. Die Spur führt den Privatdetektiv in spe geradewegs in die eigene Familie und in eine finstere Vergangenheit. Ausgerechnet Kitty, die Frau seines Bruders Brad, läuft Myron bei den Recherchen über den Weg. Doch sie hat ein wohlgehütetes Geheimnis, das den Spitzenagenten sein Leben kosten könnte - und nicht nur seins. Auch Bruder Brad und Neffe Mickey sind in großer Gefahr ...

Wenn es um hochexplosive Spannung geht, die die Nerven über die Maßen strapaziert, ist Harlan Coben ein wahrer Experte. Seine Thriller sind bei Lesern weltweit berühmt-berüchtigt und bieten Nervenkitzel vom Feinsten. Auch "Sein letzter Wille" ist ein echter Kracher, der die Bestnote mehr als verdient hat. Dieser Roman ist der Beweis, dass der US-amerikanische Autor ein Meister seines Fachs ist und seinen Fans Unterhaltung bietet, die fesselnd ist bis zum Schluss. Man kann mit der Lektüre nicht mehr aufhören, wenn man erst einmal damit angefangen hat. Schlaflose Nächte, in denen der Puls in ungeahnte Höhen steigt, stehen dem Leser hier bevor. Es lässt sich nicht abstreiten: Harlan Coben ist einfach der Beste!

Susann Fleischer 
14.05.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Harlan Coben:
Sein letzter Wille. Thriller. Aus dem Amerikanischen von Gunnar Kwisinski

Bild: Buchcover Harlan Coben, Sein letzter Wille

München: Goldmann Verlag 2012
384 S., € 9,99
ISBN: 978-3-442-47658-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.